Advertisement

© 1999

Der Jugoslawien-Krieg

Handbuch zu Vorgeschichte, Verlauf und Konsequenzen

  • Dunja Melčić
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Historische Grundlagen

    1. Peter Vodopivec
      Pages 28-39
    2. Ivo Goldstein
      Pages 40-63
    3. Mustafa Imamović
      Pages 64-87
    4. Dimitrije Boarov
      Pages 88-93
    5. Latinka Perović
      Pages 94-108
    6. Miomir Dašić
      Pages 109-119
    7. Shkëlzen Maliqi
      Pages 120-134
    8. Darko Dukovski
      Pages 135-147
    9. Ivo Banac
      Pages 148-166
    10. Slavko Goldstein, Igor Graovac
      Pages 167-190
    11. Dunja Melčić
      Pages 208-226
  3. Identität, Ideologie und Kultur

    1. Rudolf Grulich, Thomas Bremer
      Pages 227-248
    2. Radoslav Katičić
      Pages 249-262
    3. Alida Bremer
      Pages 268-286
    4. Ivo Žanić, Ozren Kebo, Ivan Ćolović
      Pages 287-316

About this book

Introduction

Miloševics Kriege haben während der neunziger Jahre fast alle Teile des sich auflösenden und schon zerfallenen Jugoslawien überzogen. Nach der Aufhebung der Autonomie des Kosovo und der Vojvodina war der erste Schauplatz Slowenien, es folgten Kroatien, Bosnien-Herzegowina und schließlich wiederum das Kosovo.
Das im Auftrag des Frankfurter Ost-Westeuropäischen Kultur- und Studienzentrums "Palais Jalta" herausgegebene Handbuch ist Nachschlagewerk und zugleich informatives Lesebuch zu allen Aspekten der Kriege in Jugoslawien. Durch seine historisch gründlich recherchierten Kapitel über alle Völker des ehemaligen Jugoslawien deckt das Werk in enzyklopädischen Essays die lange Vorgeschichte (von der Geschichte der Völker und Staaten bis zur Gründung des ersten Jugoslawien 1918 über den Untergang im Zweiten Weltkrieg zur titoistschen Neugründung) sowie politische, religiöse und kulturelle Zusammenhänge dieser Katastrophe auf. Schließlich werden die tiefgreifenden Konsequenzen, z.B. für die Staatenwelt und das Völkerrecht, formuliert. Abgerundet wird das Handbuch durch eine Chronologie, ein Glossar und ausführliche bibliographische Anhänge.
Diese Konzeption macht das Handbuch zu einem unverzichtbaren Standardwerk für alle politisch Interessierten, die eine gründliche, seriöse wie umfassende Information zu den Hintergründen des Konfliktes suchen. Das Buch ist darüber hinaus zuverlässiges Nachschlagewerk für Wissenschaftler, Studenten, Journalisten und all jene, die - in Schule, Sozialarbeit oder Rechtsprechung - mit Flüchtlingen und anderen Kriegsbetroffenen arbeiten.
Die Herausgabe des Bandes durch die Frankfurter Philosophin und Publizistin Dunja Melcic wurde von einem Beirat mit Dozenten für südosteuropäische Geschichte verschiedener europäischer Hochschulen begleitet. Die Autoren sind Fachleute aus allen Ländern des ehemaligen Jugoslawien, aus Deutschland, Großbritannien, Österreich, Frankreich, der Schweiz sowie den USA.

Keywords

Balkan Europa Jugoslawien Kosovo Krieg Kriege Südosteuropa

Editors and affiliations

  • Dunja Melčić
    • 1
  1. 1.Ost-Westeuropäischen Kultur- und StudienzentrumsPalais JaltaDeutschland

About the editors

Das Handbuch entsteht als gemeinsames Projekt von Ost/Westeuropäisches Kultur- und Studienzentrum Palais Jalta e.V. und Lehrerkooperative e.V., beide in Frankfurt a. M. Die Herausgabe des Bandes durch die Frankfurter Philosophin und Publizistin Dunja Melcic wurde von einem Beirat mit Dozenten für südosteuropäische Geschichte verschiedener europäischer Hochschulen begleitet. Die Autoren sind Fachleute aus allen Ländern des ehemaligen Jugoslawien, aus Deutschland, Großbritannien, Österreich, Frankreich, der Schweiz sowie den USA.

Bibliographic information

  • Book Title Der Jugoslawien-Krieg
  • Book Subtitle Handbuch zu Vorgeschichte, Verlauf und Konsequenzen
  • Editors Dunja Melcic-Mikulic
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09609-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-531-13219-8
  • Softcover ISBN 978-3-663-09610-8
  • eBook ISBN 978-3-663-09609-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 592
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    International Relations
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Das erste umfassende Handbuch zum Krieg im ehemaligen Jugoslawien und seinen Hintergründen [...]." Die Welt, 15.10.1999

"Der Sammelband gehört zu den "wichtigsten Jugoslawien-Bücher der letzten Jahre [...]; vorläufig unersetzbar." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.11.1999

"Die Herausgabe von Büchern wie diesem ist [...] nicht hoch genug zu würdigen. [...] Was diesem Buch besonders zu wünschen ist: ein Dauerplatz auf den Schreibtischen und Nachtkästchen aller Politiker, Diplomaten und Militärs, die irgendwie mit der Region zu tun haben." Der Standard, 16.12.1999

"Die Gesamtkonzeption des Lexikons ist so systematisch wie anspruchsvoll. [...] Kurzum: Ein Standardwerk." taz - die tageszeitung, 08.02.2000

"Detailliert, seriös und gründlich recherchiert. [...] es lässt sich schon jetzt als ein Standardwerk einstufen. Wer sich eingehender mit der Geschichte dieser Katastrophe befassen will, wird daher dankbar zu diesem Buch greifen." Südkurier, 07.03.2000

"[...] das bislang wichtigste Grundlagenwerk zum Verständnis der politischen Situation auf dem Balkan [...]." Aufklärung und Kritik, 01/2000

"Es ist ein "komplettes" Buch, sowohl Lesebuch als auch Nachschlagewerk, man braucht es oft, deshalb bedarf es eines leicht zugänglichen Platzes im Regal." Kommune, 08/2000

"[...] ein informatives, von Fakten überbordendes Lesebuch zu allen Aspekten der jüngsten Kriege auf dem Balkan -es lässt sich schon jetzt als Standardwerk einstufen." Südkurier Konstanz, 07.03.2000

"[...] ein umfangreiches Kompendium [...]." ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft, 02/2000