Das Synergy-Value-Konzept

Synergien bei Mergers & Acquisitions

  • Authors
  • Helmut Wöginger

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

About this book

Introduction

Seit etwa vier Jahrzehnten wird kontinuierlich zur Synergiethematik bei Mergers & Acquisitions (M&A) geforscht. Trotz dieser Aktivitäten ist das Unvermögen, Synergien adäquat zu quantifizieren, mitverantwortlich für die zahlreichen gescheiterten M&A-Transaktionen.

Auf der Basis des Stakeholder-Ansatzes entwickelt Helmut Wöginger das Synergy-Value-Konzept, das eine Synthese aus Komponenten der finanzwirtschaftlichen und der M&A-Forschung darstellt. Damit können die Synergien bei M&A-Transaktionen zweidimensional in ganzheitlicher Weise bewertet werden. Durch die Berücksichtigung aktueller empirischer Erkenntnisse aus der Ex-post-Transaktionsphase ist dieses Management-Tool von erheblicher praktischer Relevanz. Anhand einer Fallstudie, die auch eine M&A-Event-Study enthält, verdeutlicht der Autor die Anwendung des Konzepts.

Keywords

Mergers Mergers & Acquisitions Synergie Synergiebewertung Unternehmensbewertung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09556-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8141-5
  • Online ISBN 978-3-663-09556-9
  • About this book