Strategische Akquisition hochqualifizierter Nachwuchskräfte

Eine empirische Untersuchung zum Humanressourcenmanagement

  • Authors
  • Markus Höllmüller

Part of the Schriften zur Unternehmensentwicklung book series (SUE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Markus Höllmüller
    Pages 1-11
  3. Markus Höllmüller
    Pages 193-203
  4. Back Matter
    Pages 205-253

About this book

Introduction

Die Beschaffung exzellenter Humanressourcen ist von großer Bedeutung für den langfristigen Erfolg von Unternehmen. Hochqualifizierte Nachwuchskräfte bilden eine wichtige Mitarbeitergruppe, die durch überdurchschnittlich hohe Leistungsfähigkeit und durch ihre Unterstützungsfunktion der Fach- und Führungskräfte nachhaltige Wettbewerbsvorteile für Unternehmen erzielen kann. Ihre Akquisition am externen Arbeitsmarkt ist daher eine zentrale Aufgabe des Humanressourcen-Managements.

Um Unternehmen im Wettbewerb um hochqualifizierte Arbeitskräfte zu unterstützen, erarbeitet Markus Höllmüller eine strategische Konzeption des Akquisitionsmanagements. Vor dem Hintergrund US-amerikanischer Best-Practice-Ansätze entwickelt er konkrete Stellhebel für die Akquisition. Schwachstellen im Akquisitionsmanagement werden anhand einer empirischen Untersuchung im deutschsprachigen Raum aufgedeckt und Optimierungsmöglichkeiten werden aufgezeigt.

Keywords

Akquisition Best-Practice Empirische Studie Humanressourcen Humanressourcenmanagement Management Marketing Nachwuchskräfte Personal Personalmanagement Personalmarketing Schriften zur Unternehmensentwicklung Unternehmensentwicklung Wettbewerb hochqualifizierte Nachwuchskräfte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08990-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7548-3
  • Online ISBN 978-3-663-08990-2
  • About this book