Heuristiken in der Layoutplanung

Graphentheoretische Verfahren für das Nachbarschaftsproblem

  • Authors
  • Jürgen Merker

Part of the Zum Nachbarschaftsproblem in der Layoutplanung book series (HSBW, volume 3)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Einleitung

    1. Jürgen Merker
      Pages 1-6
  3. Grundlagen

    1. Jürgen Merker
      Pages 7-33
    2. Jürgen Merker
      Pages 35-51
  4. Eröffnungsverfahren

    1. Jürgen Merker
      Pages 87-103
  5. Verbesserungsverfahren

    1. Jürgen Merker
      Pages 137-158
  6. Vergleich der Verfahren

    1. Jürgen Merker
      Pages 199-246
    2. Jürgen Merker
      Pages 247-292
    3. Jürgen Merker
      Pages 293-296
  7. Back Matter
    Pages 297-363

About this book

Introduction

Ein Teilproblem der innerbetrieblichen Standortplanung liegt in der relativen Anordnung der verschiedenen Fertigungssegmente, also in der Entscheidung, welche Segmente unmittelbar zueinander benachbart angeordnet werden sollen. Dieses sogenannte "Nachbarschaftsproblem der Layoutplanung" kann mit graphentheoretischen Methoden als MPWG-Problem (Maximal Planar Weighted Graph-Problem) modelliert werden. Nach der Darstellung existierender Heuristiken für das MPWG-Problem entwickelt Jürgen Merker neue Verfahrensbausteine. Diese integriert er derartig in vorhandene Methoden, daß die Lösungsgüte trotz Verringerung der Rechenzeit verbessert wird. Der Autor zeigt anhand von reproduzierbaren Testbeispielen die Qualität dieser Verfahren.

Keywords

Betriebswirtschaft Hallesche Schriften zur Betriebswirtschaft Layoutplanung Standortplanung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08542-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6769-3
  • Online ISBN 978-3-663-08542-3
  • About this book