F&E-Outsourcing

Planung — Kontrolle — Integration

  • Authors
  • Martina Bund
Part of the Information — Organisation — Produktion book series (IOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Martina Bund
    Pages 1-8
  3. Martina Bund
    Pages 9-58
  4. Martina Bund
    Pages 127-278
  5. Martina Bund
    Pages 279-316
  6. Martina Bund
    Pages 385-387
  7. Back Matter
    Pages 389-439

About this book

Introduction

Angesichts seiner immensen Bedeutung für die Sicherung und den Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit stellt neues technologisches Wissen eine elementare Ressource im industriellen Produktionsprozess dar, und die systematische Erschließung externer Wissensquellen wird zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. Eine Analyse des Phänomens F&E-Outsourcing darf daher nicht auf die Untersuchung eines statischen Entscheidungsproblems begrenzt sein, sondern muss in einem integrativ-ganzheitlichen Modell erfasst werden.

Martina Bund entwickelt ein Konzept, das die Vielzahl von Planungs- und Kontrollprozessen bei der unternehmungsübergreifenden Wissensproduktion analysiert und in einem integrativen Gesamtmodell strukturiert. Die Autorin präsentiert Gestaltungsalternativen ganzheitlicher Planungs- und Kontrollprozesse auf strategischer Managementebene und zeigt methodisch-instrumentelle Unterstützungsmöglichkeiten beim F&E-Outsourcing auf.
Abschließend werden konzeptionelle Elemente der Arbeit hinsichtlich ihrer Praxisrelevanz auf der Grundlage einer Fallstudie in der Automobilindustrie untersucht.

Keywords

Information - Organisation - Produktion Management Outsourcing Produktion strategische Planung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08490-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7164-5
  • Online ISBN 978-3-663-08490-7
  • About this book