Unternehmensentwicklung in der Elektrizitätswirtschaft

Die Umsetzung des Nachfragemanagements

  • Authors
  • Hildegard E. Hoecker
Part of the Information — Organisation — Produktion book series (IOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Hildegard E. Hoecker
    Pages 1-5
  3. Hildegard E. Hoecker
    Pages 47-74
  4. Hildegard E. Hoecker
    Pages 133-245
  5. Hildegard E. Hoecker
    Pages 247-255
  6. Back Matter
    Pages 257-279

About this book

Introduction

Als eine der letzten Branchen ist die Elektrizitätswirtschaft von der Internationalisierung erfaßt worden. Steigender Wettbewerb und umweltpolitische Anforderungen erfordern auch hier die Entwicklung und Umsetzung neuer, kundenorientierter Strategien. Am Beispiel des Nachfragemanagements, das auf die Beeinflussung des Investitions- und Nutzungsverhaltens der Kunden abzielt, untersucht Hildegard E. Hoecker, wie eine kundenorientierte Strategie in traditionell gewachsene Elektrizitätsversorgungsunternehmen integriert werden kann. Hierzu entwickelt die Autorin ein zweistufiges Konzept, das zur Veränderung von Strukturen und der Kultur in Versorgungsunternehmen führt. Für jede Stufe wird der Einsatz von organisatorischen, personal- und kommunikationspolitischen Instrumenten dargestellt.

Keywords

Elektrizitätswirtschaft Information - Organisation - Produktion Management Organisation Produktion Unternehmensentwicklung Unternehmensführung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08174-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6894-2
  • Online ISBN 978-3-663-08174-6
  • About this book