Advertisement

Team-Mind und Teamleistung

Teamarbeit zwischen Managementmärchen und Arbeitswirklichkeit

  • Joachim Hasebrook
  • Benedikt Hackl
  • Sibyll Rodde
Book
  • 2.8k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
    Pages 1-13
  3. Teams und Leistung

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 17-31
    3. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 33-45
    4. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 47-64
  4. Teams und Führung

    1. Front Matter
      Pages 65-65
    2. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 67-82
    3. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 83-98
    4. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 99-118
  5. Teams und Vielfalt

    1. Front Matter
      Pages 119-119
    2. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 121-137
    3. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 139-155
  6. Team und Verantwortung

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 159-168
    3. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 169-180
    4. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 181-194
  7. Team und System

    1. Front Matter
      Pages 195-195
    2. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 197-210
    3. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 211-226
    4. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 227-238
    5. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 239-252
    6. Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
      Pages 253-270
  8. Back Matter
    Pages 271-275

About this book

Introduction

  • Wie können Teams den Erfolg von Organisationen steigern?
  • Wann schaffen Mitarbeiter in Teams wirklich mehr als alleine?
  • Entscheiden Teams ausgewogener als Einzelne?
  • Führt eine gute Teamatmosphäre wirklich zu mehr Leistung?
  • Können Roboter und Künstliche Intelligenz zu Teamkollegen werden?

Aus der Wissenschaft für die Praxis gibt dieses inhaltlich breit aufgestellte Buch fundierte, richtungsweisende und praxisnahe Antworten auf Fragen zum Thema „Team“. 

Basierend auf aktuellen Erkenntnissen der Sozial-, Arbeits- und Neuropsychologie zeigen die Autoren an vielen praxisrelevanten Beispielen und anhand von Interviews mit erfahrenen Managern aus Spitzensport, Wirtschaft, Militär und Wissenschaft, wie Teamführung in Organisationen sinnvoll umgesetzt wird und Teams erfolgreich agieren können.

Erfahren Sie, wie auch Sie in Ihrer Organisation oder in Ihrem Team die gesamte Teamleistung dauerhaft steigern können.

Zielgruppen:

Alle, die selbst in Teams arbeiten, z. B.

  • Teamleiter in Dienstleistung, Verwaltung oder Industrie
  • Mitarbeiter in teamorientierten Organisationen
  • Vorstände und Aufsichtsräte
  • Manager und Teamverantwortliche

Alle, die Voraussetzungen für Teamarbeit verbessern wollen, z. B.

  • Strategie- und Managementberater
  • Ingenieure für im Team verwendete Maschinen
  • Architekten von Arbeitsräumen
  • Designer von Arbeitsumgebungen
  • Forscher an Hochschulen und in Unternehmen


Keywords

Teamleistung Teamarbeit Team-Mind Management Führung Gruppendenken Change Management Hochleistungsteam Managementmärchen Arbeitswirklichkeit New Work Personalentwicklung Organisationsentwicklung Hochsicherheitsorganisation Spitzensportler Trainer Spitzensportler

Authors and affiliations

  • Joachim Hasebrook
    • 1
  • Benedikt Hackl
    • 2
  • Sibyll Rodde
    • 3
  1. 1.zeb.business school Steinbeis HochschuleBerlinGermany
  2. 2.Forschungszentrum Management AnalyticsMünchenGermany
  3. 3.zeb.rolfes.schierenbeck.associatesMünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-60627-8
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-60626-1
  • Online ISBN 978-3-662-60627-8
  • Buy this book on publisher's site