Advertisement

Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft

Blockchain als Treiber der Energiewende

  • Bartek Mika
  • Alexander Goudz
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 1-2
  3. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 3-11
  4. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 13-24
  5. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 25-36
  6. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 37-59
  7. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 61-77
  8. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 79-100
  9. Bartek Mika, Alexander Goudz
    Pages 101-106
  10. Back Matter
    Pages 107-113

About this book

Introduction

Der Ausbau von erneuerbaren Energien nimmt im Zuge der Energiewende rasch zu. Die Struktur der Energieversorgungssysteme wird daher zunehmend dezentral organisiert und neue Akteure wie Prosumer, die ihren Strom selbst erzeugen und verbrauchen, können sich zukünftig auf dem Strommarkt etablieren. Hierdurch rücken Themenfelder wie die zunehmende Steuerungskomplexität, die Belastung der Netzinfrastruktur sowie hohe Anforderungen an die Datensicherheit in den Fokus. Die Blockchain-Technologie kann maßgeblich zur Lösung einiger der auftretenden Fragen und Probleme beitragen. 

Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Frage, ob die Blockchain-Technologie als Treiber der Energiewende wirken kann und mit welchen neuen digitalen Geschäftsmodellen sie zur Transformation des Energiesystems beiträgt. Hierzu wird ein blockchainbasiertes Geschäftsmodell für den dezentralen Peer-to-Peer Stromhandel entwickelt und vorgestellt sowie die zu bewältigenden Herausforderungen am Markt diskutiert.

Der Inhalt
Einführung in die Energiewende, dezentrale Energieversorgung und Digitalisierung
Verständliche Erläuterung der zugrunde liegenden Technologie für Fachfremde/Nicht-Techniker
Einschätzungen von Experten im Hinblick auf das Potenzial und die Umsetzung der Blockchain in der Energiewirtschaft
Überblick über die Chancen und Herausforderungen der Blockchain-Technologie in der Energiewirtschaft
Konzept für den P2P-Stromhandel mittels Blockchain, welches eine Potenzialbewertung und ein Geschäftsmodell umfasst


Die Autoren
Bartek Mika (M.Sc.) studierte die Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Duisburg-Essen. Dabei spezialisierte er sich auf die Bereiche Energie und Wirtschaft. 

Alexander Goudz (Dr.-Ing.) ist seit 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Transportsysteme und Logistik an der Universität Duisburg-Essen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a. die Anwendungen der Blockchain-Technologie und Künstlicher Intelligenz in der Logistik.


Keywords

Energiewende Dezentralisierung Prosumer Digitalisierung Blockchain-Technologie Peer-to-Peer Prosumer

Authors and affiliations

  • Bartek Mika
    • 1
  • Alexander Goudz
    • 2
  1. 1.BottropGermany
  2. 2.Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistikUniversity of Duisburg-EssenDuisburgGermany

Bibliographic information