Advertisement

Angewandte Mikroökonomie und Wirtschaftspolitik

Mit einer Einführung in die ökonomische Analyse des Rechts

  • Marc Scheufen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Marc Scheufen
    Pages 1-3
  3. Marc Scheufen
    Pages 5-25
  4. Marc Scheufen
    Pages 27-138
  5. Marc Scheufen
    Pages 139-192
  6. Marc Scheufen
    Pages 193-234
  7. Marc Scheufen
    Pages 235-282
  8. Back Matter
    Pages 283-371

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch versteht sich als eine anwendungsorientierte Einführung in die Mikroökonomie. Neben der klassischen Methodenvermittlung stehen vor allem die Anwendung dieser Methoden auf die Wirtschaftspolitik im Allgemeinen und die ökonomische Analyse des Rechts (insbesondere Patent-, Urheber-, Wettbewerbs- und Vertragsrecht) im Besonderen im Mittelpunkt. 

Aus Besprechungen zur 1. Auflage
"Der Clou dieses Lehrbuches ist die Verknüpfung von Mikroökonomie und Wirtschaftspolitik mit einer ökonomischen Analyse des Rechts [...] Scheufen gelingt es vorzüglich, die Rolle der Mikroökonomie bei alltäglichen Rechtsfragen zu verdeutlichen, sei es beim Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Sozialrecht, Marken- oder Verbraucherschutzrecht." Studium – Buchmagazin für Studierende, Heft 102

„Dieses Buch ist eine präzise und prägnante Einführung in die Mikroökonomie, Spieltheorie, Wohlfahrtsökonomie und Sozialvertragstheorie. Es zeigt an vielen Beispielen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten, wie wesentliche Forschungsergebnisse der Wirtschaftswissenschaft zum besseren Verständnis des Rechts beitragen können und bereichert die Lehrbuchliteratur zur ökonomischen Analyse des Rechts." Prof. Dr. Hans-Bernd Schäfer, Bucerius Law School

„Der besondere Wert dieses gelungenen Lehrbuchs von Marc Scheufen besteht darin, dass die verschiedenen mikroökonomischen Konzepte zu einem beträchtlichen Teil durch Anwendungsbeispiele aus dem Bereich des Patent-, Urheber- und Markenrechts verdeutlicht werden – also aus Rechtsgebieten, die sowohl in der wirtschaftlichen Praxis als auch in der aktuellen politischen Diskussion von nicht zu unterschätzender Bedeutung sind.“ Prof. Dr. Thomas Eger, Universität Hamburg

Der Inhalt
• Das ökonomische Effizienzparadigma
• Klassische Mikroökonomie
• Spieltheorie
• Soziale Wohlfahrt und Sozialwahltheorie
• Marktversagen und Wirtschaftspolitik

Der Autor
Dr. Marc Scheufen ist Akademischer Rat an der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum (RUB) sowie Referent für Big Data Analytics am Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Er hält an der RUB sowie der FOM in Düsseldorf Vorlesungen zur ökonomischen und empirischen Methodenlehre sowie deren Anwendung in den Bereichen Wirtschaft und Recht.

Laden Sie die Springer Nature More Media App kostenlos herunter - Abbildungen im Buch per App mit Handy oder Tablet scannen, um Videos zu streamen.

Keywords

Mikoökonomik Wirtschaftspolitik Marktversagen Effizienzparadigma Spieltheorie Soziale Wohlfahrt

Authors and affiliations

  • Marc Scheufen
    • 1
  1. 1.BochumGermany

Bibliographic information