Advertisement

Wertungen, Werte – Das Buch der gezielten Werteentwicklung von Persönlichkeiten

  • John Erpenbeck
  • Werner Sauter
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 1-75
  3. John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 179-221
  4. Back Matter
    Pages 289-332

About this book

Introduction

Werte sind Ordner der Selbstorganisation des Handelns. Bloß gelernte, nicht interiorisierte Werte sind jedoch wirkungslos und damit wertlos. Deshalb kommt der gezielten Werteentwicklung von Persönlichkeiten eine immer größere Bedeutung zu.

In Schulen und Bildungseinrichtungen, in Parteien, Kirchen, in Bundeswehr, Polizei, Katastrophenschutz oder in Pflegeeinrichtungen, vor allem auch in Unternehmen wird diese gezielte individuelle Werteentwicklung zunehmend wichtiger, weil die Menschen im Zuge der Beschleunigung aller kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Prozesse und der Digitalisierung immer öfter eigenverantwortlich Entscheidungen treffen müssen.

Die Autoren schildern in diesem Werk die große Vielfalt der Methoden gezielter Werteentwicklungsprozesse von Persönlichkeiten. Sie zeigen, wie diese Prozesse in der Praxis gezielt initiiert, begleitet und nachhaltig gesichert werden können.

Die Autoren

Prof. Dr. John Erpenbeck lehrt Kompetenzmanagement an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) der Steinbeis Universität Berlin.

Prof. Dr. Werner Sauter ist Vorstand der WeQ Alliance eG in Berlin und berät Unternehmen sowie Bildungsanbieter bei der Konzipierung, Umsetzung und Implementierung agiler Werte- und Kompetenzentwicklungssysteme im Arbeitsprozess und im Netz.

Keywords

Buch Werteentwicklulng Werteerziehung Wertungen Werte Wertevorstellungen Werteorientierungen Schule Konzept Praxis Unternehmenskultur Teamkultur

Authors and affiliations

  • John Erpenbeck
    • 1
  • Werner Sauter
    • 2
  1. 1.SIBESteinbeis Universität BerlinBerlinGermany
  2. 2.WeQ Alliance eGBerlinGermany

Bibliographic information