Advertisement

Wärmemanagement in der Elektronik

Theorie und Praxis

  • Andreas Griesinger
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Andreas Griesinger
    Pages 1-2
  3. Andreas Griesinger
    Pages 3-36
  4. Andreas Griesinger
    Pages 37-63
  5. Andreas Griesinger
    Pages 65-70
  6. Andreas Griesinger
    Pages 77-83
  7. Andreas Griesinger
    Pages 85-92
  8. Andreas Griesinger
    Pages 93-111
  9. Andreas Griesinger
    Pages 113-122
  10. Andreas Griesinger
    Pages 123-140
  11. Andreas Griesinger
    Pages 141-182
  12. Andreas Griesinger
    Pages 183-202
  13. Andreas Griesinger
    Pages 203-220
  14. Andreas Griesinger
    Pages 221-237
  15. Andreas Griesinger
    Pages 239-255
  16. Andreas Griesinger
    Pages 257-271
  17. Andreas Griesinger
    Pages 273-294
  18. Back Matter
    Pages 295-298

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen Überblick über das Wärmemanagement elektronischer Systeme.
Neben den physikalischen Grundlagen der Wärmeübertragung werden passive und aktive Kühlmethoden vorgestellt. Dazu gehören Technologien auf Bauelement- und Substratebene, thermische Interfacematerialien, Kühlkörper, Lüfter und Heatpipes.
Für die Analyse von Wärmepfaden werden etablierte und neue Messverfahren beschrieben. Diese liefern thermophysikalische Stoffwerte und thermische Kontaktwiderstände. 
Zahlreiche Beispiele unterstreichen den Praxisbezug.
Der Inhalt 
Einführung.- Wärmeleitung.- Konvektiver Wärmeübergang.- Wärmedurchgang.- Wärmeübertrager.- Thermischer Kontaktkoeffizient.- Wärmeübertragung bei der Kondensation und Verdampfung.-  Wärmestrahlung.-  Rippen.- Kühlkörper.- Bauelemente.- Substrate.- Thermische Interfacematerialien.- Heatpipes.- Lüfter.- Temperaturmessung.- Messmethoden der thermischen Analyse.
Die Zielgruppen
Das Buch richtet sich sowohl an Studierende der Ingenieurwissenschaften, als auch an Entwickler elektronischer und mechatronischer Systeme.
Der Autor
Andreas Griesinger ist seit 2002 Professor an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart. Er veranstaltet zahlreiche Tagungen und Fortbildungen für die Industrie.
Darüber hinaus ist er Gründer und Leiter des Zentrums für Wärmemanagement in Stuttgart (ZFW).  Im Jahr 2013 erhielt er den Transferpreis der Steinbeis-Stiftung, im Jahr 2015 den Landeslehrpreis Baden-Württemberg.



Keywords

Analyse von Wärmepfaden Design von Kühlkörpern Elektromobilität Flüssigkeitskühlung Heatpipes Konvektion Lebensdaueruntersuchungen Lüfter Optimierung des Wärmemanagements Substrattechnologie Thermische Interfacematerialien thermisches Design Wärmeleitung Wärmemanagement Wärmestrahlung Zuverlässigkeit und Lebensdauer elektronischer Systeme

Authors and affiliations

  • Andreas Griesinger
    • 1
  1. 1.Duale Hochschule Baden-Württemberg StuttgartGermany

Bibliographic information