Advertisement

Praxishandbuch JIT/JIS mit SAP®

Die Just-in-Time und Just-in-Sequence Abwicklung mit SAP®

  • Thomas Hummel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Thomas Hummel
    Pages 1-8
  3. Thomas Hummel
    Pages 9-19
  4. Thomas Hummel
    Pages 21-189
  5. Thomas Hummel
    Pages 191-219
  6. Thomas Hummel
    Pages 221-237
  7. Thomas Hummel
    Pages 239-240
  8. Back Matter
    Pages 241-246

About this book

Introduction

Dieses Buch beschreibt detailliert die Funktionsweise des SAP JIT, um die Einführung oder Erweiterung von JIT/JIS-Prozessen in der Automobilbranche zu begleiten oder für andere Branchen, die die JIT/JIS-Abwicklung mit SAP untersuchen möchten. Es gibt einen Komplettüberblick über die Abwicklung von Just-in-Time und Just-in-Sequence Prozessen mit SAP JIT. Dabei werden sowohl betriebswirtschaftliche Grundlagen beschrieben als auch grundlegende Voraussetzungen für den Einsatz von SAP JIT dargelegt. Neben der detaillierten Beschreibung der Funktionsweise von JIT-Inbound und JIT-Outbound wird eine prozessorientierte Einführung in Projekten dargestellt. Abschließend werden systemübergreifende Geschäftsprozesse aufgegriffen, um die JIT/JIS-Abwicklung mit SAP JIT vollständig in die Systemlandschaft zu integrieren. Das Buch Praxishandbuch JIT/JIS mit SAP kann als Einstiegshilfe in die SAP JIT Welt und zugleich als Wegbegleiter bei Erweiterungen sowie Optimierungen der JIT/JIS-Prozesse genutzt werden.

Der Inhalt
  • Anlieferungsformen beim Automobilhersteller
  • Bedarfsabrufvarianten an den Automobilzulieferer
  • Prozessüberblick JIT/JIS 
  • Grundkenntnisse der Abwicklungen
  • Abbildung über SAP JIT
  • Funktionsüberblick JIT/JIS
  • JIT-Inbound und JIT-Outbound
  • Prozessorientierte Einführung
  • Einführung beim OEM und beim Zulieferer
  • Systemübergreifende Geschäftsprozesse
  • SAP als Technologiebasis
  • Externe Systeme
  • Notfallbetrieb und -szenarien
Die Zielgruppen

  • Automobilbranche, sowohl Hersteller als auch Zulieferer (Fachbereich, IT)
  • Produzierende Branchen, um Prozesse und IT der Automobilbranche zu adaptieren
  • Universitäten und Hochschulen (z.B. mit SAP-Schwerpunkt oder Automotive Schwerpunkt)
  • SAP-Berater, -Entwickler und -Anwender

Der Autor
Thomas Hummel besitzt einen Masterabschluss der Wirtschaftsinformatik der technischen Hochschule Nürnberg und ist seit mehreren Jahren als erfahrener SAP JIT Berater sowohl bei Automobilherstellern als auch Automobilzulieferern im Einsatz. Mit den klassischen Grundlagen wie SAP SD, SAP MM wie auch SAP LO/LE mit jeweils Bezug zu den angrenzenden Modulen (FI, CO, PP, WM/EWM) kann er eine ganzheitliche Betrachtung der Geschäftsprozesse nicht nur als Prozess-, sondern auch als IT-Berater sicherstellen. Die praktische Erfahrung mit der EDI-Abwicklung sowie mit SAP VMS (Vehicle Management System) und LO-VC (Variantenkonfiguration) runden sein Profil ab.

Keywords

SAP Handbuch Handbuch JIT/JIS Just-in-Time Just-in-Sequence JIT Inbound JIT Outbound JIT-Aktion Abrufsteuerung Anlieferungsformen Lieferpläne SAP Grundkenntnisse Anwender Leser System Beispiele Einstieg Prozesse Unternehmen Zulieferer Kernkompetenz

Authors and affiliations

  • Thomas Hummel
    • 1
  1. 1.NürnbergGermany

Bibliographic information