Advertisement

Geotechnik

Bodenmechanik, Grundbau und Tunnelbau

  • Dimitrios Kolymbas

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Dimitrios Kolymbas
    Pages 1-19
  3. Dimitrios Kolymbas
    Pages 21-23
  4. Dimitrios Kolymbas
    Pages 25-33
  5. Dimitrios Kolymbas
    Pages 35-44
  6. Dimitrios Kolymbas
    Pages 45-69
  7. Dimitrios Kolymbas
    Pages 71-100
  8. Dimitrios Kolymbas
    Pages 101-144
  9. Dimitrios Kolymbas
    Pages 145-156
  10. Dimitrios Kolymbas
    Pages 157-178
  11. Dimitrios Kolymbas
    Pages 179-185
  12. Dimitrios Kolymbas
    Pages 187-197
  13. Dimitrios Kolymbas
    Pages 199-212
  14. Dimitrios Kolymbas
    Pages 213-235
  15. Dimitrios Kolymbas
    Pages 237-241
  16. Dimitrios Kolymbas
    Pages 243-247
  17. Dimitrios Kolymbas
    Pages 249-267
  18. Dimitrios Kolymbas
    Pages 269-299
  19. Dimitrios Kolymbas
    Pages 301-315
  20. Dimitrios Kolymbas
    Pages 317-353
  21. Dimitrios Kolymbas
    Pages 355-384
  22. Dimitrios Kolymbas
    Pages 385-396
  23. Dimitrios Kolymbas
    Pages 397-444
  24. Dimitrios Kolymbas
    Pages 445-482
  25. Dimitrios Kolymbas
    Pages 483-493
  26. Dimitrios Kolymbas
    Pages 495-498
  27. Dimitrios Kolymbas
    Pages 499-527
  28. Dimitrios Kolymbas
    Pages 529-538
  29. Dimitrios Kolymbas
    Pages 539-549
  30. Dimitrios Kolymbas
    Pages 551-560
  31. Dimitrios Kolymbas
    Pages 561-569
  32. Back Matter
    Pages 571-587

About this book

Introduction

Dieses Buch behandelt die Bodenmechanik und ihre Anwendungen in der Baupraxis: Geotechnik, Grundbau, Spezialtiefbau, Tunnelbau. Boden nimmt als granularer Stoff eine Zwischenstellung zwischen Feststoffen und Fluiden ein. Daher ist die Bodenmechanik nicht nur praxisrelevant, sondern auch eines der interessantesten Gebiete für die Forschung. Die Wechselwirkungen des Bodens mit dem Wasser machen die Bodenmechanik theoretisch noch anspruchsvoller und für die Praxis noch wichtiger. Zu einer Zeit, wo Regelwerke und Normen unüberschaubar werden, kommt es mehr denn je auf das Verständnis der zugrunde liegenden Konzepte an. Der Autor legt größten Wert auf ihre übersichtliche Darstellung, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis, die sich in der Geotechnik rasant verändert. Veraltete Theorien und Bauverfahren wurden ausgelassen, und dafür wurde ein Einblick in die vielfältigen Randgebiete der Geotechnik gewährt.

Der Inhalt

• Systematische Darstellung von Konzepten zur Theorie und Praxis der Geotechnik, umfassend, anspruchsvoll und gut erklärt

• Überbrückung der Spalte zwischen Theorie und Praxis, mit zahlreichen Farbabbildungen aus der Baupraxis

• Berücksichtigung von Randgebieten der Geotechnik (Felsmechanik, Bodendynamik, Geothermie, Messtechnik, Umweltgeotechnik, Geodynamik, Stoffgesetze)

Die ZIelgruppen

Studierende und praktisch Tätige der Fachgebiete Bauingenieurwesen und Architektur

Der Autor

Professor Dimitrios Kolymbas studierte Bauingenieurwesen an der Universität Karlsruhe, wo er am Institut für Boden- und Felsmechanik promovierte und sich habilitierte. Von 1994 bis zu seiner Emeritierung  2017 war er Professor  für Geotechnik und Tunnelbau an der Universität Innsbruck.

Keywords

Baugrund Boden Bodendynamik Felsmechanik Gesteine Geokunststoffe Umweltgeotechnik Geothermie Geodynamik

Authors and affiliations

  • Dimitrios Kolymbas
    • 1
  1. 1.InnsbruckAustria

Bibliographic information