Advertisement

Physik studiert - und dann?

24 Interviews aus der Arbeitswelt

  • Nina Niebuhr
  • Jeannette Jansen
  • Katharina Spindeldreier
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Anja Metzelthin, Oliver Koppel
    Pages 1-14 Open Access
  3. Industrie – Forschung auf den Markt bringen

  4. Software – Mit dem Algorithmus zur Lösung

    1. Front Matter
      Pages 55-55
    2. Martin Krämer
      Pages 73-77
    3. Marta Bachteler
      Pages 79-84
  5. Beratung – Logisches Denken vielfältig anwenden

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. Thomas Unnerstall
      Pages 103-109
  6. Wissensvermittlung

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. William Lindlahr
      Pages 113-121
    3. Sonja Schöning
      Pages 123-130
    4. Uwe Reichert
      Pages 131-138
    5. Neslihan Becerici-Schmidt
      Pages 139-146
  7. Wissenschaft in Anwendung – Arbeitsweisen übertragen

  8. Physik und Gesellschaft – Die Physik bietet noch mehr

About this book

Introduction

Du studierst Physik oder willst Physik studieren? Du findest Physik spannend, kannst dir aber noch nicht so ganz vorstellen, welche Berufswege man damit später einschlagen kann? Dieses Buch gibt dir einen Einblick in die Welt jenseits des Studiums: 24 Physikerinnen und Physiker aus den unterschiedlichsten Berufsrichtungen geben in Interviews einen Einblick in ihr Tätigkeitsfeld und ihren Weg dorthin. Persönliche und berufsorientierte Tipps helfen bei der beruflichen Orientierung.

Aus dem Inhalt:

Physikerinnen und Physiker im Beruf

Industrie – Forschung auf den Markt bringen

Software – Mit dem Algorithmus zur Lösung

Beratung – Logisches Denken vielfältig anwenden

Wissenschaft in Anwendung – Arbeitsweisen übertragen

Wissensvermittlung – Physik greifbar machen

Physik und Gesellschaft – die Physik bietet noch mehr

 

Die Herausgeberinnen

Katharina Spindeldreier hat in Düsseldorf Medizinische Physik studiert und in Heidelberg promoviert. Aktuell arbeitet sie als Medizinphysikerin in der Strahlentherapie der Uniklinik Heidelberg.

Jeannette Jansen studierte Physik in Mainz, wechselte zum Masterstudium nach Heidelberg und promoviert derzeit am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg im Bereich der Strahlenonkologie.

Nina Niebuhr hat in Heidelberg Physik studiert und promoviert in Medizinischer Physik am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg in der bildgeführten Strahlentherapie.


Keywords

Physiker im Beruf Berufswunsch Industrie Job Karriere Karriereweg

Editors and affiliations

  • Nina Niebuhr
    • 1
  • Jeannette Jansen
    • 2
  • Katharina Spindeldreier
    • 3
  1. 1.Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)HeidelbergGermany
  2. 2.Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)HeidelbergGermany
  3. 3.Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)HeidelbergGermany

Bibliographic information