Advertisement

Sport und Schlaf

Angewandte Schlafforschung für die Sportwissenschaft

  • Daniel Erlacher
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Daniel Erlacher
      Pages 3-12
    3. Daniel Erlacher
      Pages 13-27
    4. Daniel Erlacher
      Pages 29-41
    5. Daniel Erlacher
      Pages 43-53
    6. Daniel Erlacher
      Pages 55-68
    7. Daniel Erlacher
      Pages 69-82
  3. Schlaf und Träume im Sport

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Daniel Erlacher
      Pages 85-96
    3. Daniel Erlacher
      Pages 97-110
    4. Daniel Erlacher
      Pages 111-123
    5. Daniel Erlacher
      Pages 125-134
    6. Daniel Erlacher
      Pages 135-145
    7. Daniel Erlacher
      Pages 147-157
    8. Daniel Erlacher
      Pages 159-169
    9. Daniel Erlacher
      Pages 171-181
    10. Daniel Erlacher
      Pages 183-196

About this book

Introduction

Interessante Anknüpfungspunkte ​von zwei Forschungsbereichen

Sport und Schlaf scheinen auf den ersten Blick zwei Themen, die unterschiedlicher kaum sein können: Körperliche sowie mentale Höchstleistungen auf der einen Seite – Inaktivität und Bewusstlosigkeit auf der anderen. Dieses Buch widmet sich diesem neuen Sachverhalt und zeigt anhand unterschiedlicher Beispiele aus der Sportpraxis, dass es hier zahlreiche Anknüpfungspunkte gibt. Ein theoretischer Teil führt zu Beginn in die Grundlagen der Sportwissenschaft und Schlafforschung ein, der weitaus größere Teil widmet sich der Anwendung im sportlichen Umfeld. Unter anderem wird das Schlafverhalten von Athletinnen und Athleten vorgestellt, wie sich Jet Lag im Sport und Schlafdeprivation vor sportlichen Leistungen als auch vor Wettkämpfen bemerkbar machen kann. Ebenso werden das Traumerleben von motorischen Handlungen sowie das Training im Klartraum behandelt. Das Buch richtet sich an Interessierte aus der Sportwissenschaft, Schlafmedizin, Psychologie, Neurologie, aber auch an Trainer und Trainerinnen, sowie an sporttreibenden Personen, die sich hier fundierter einlesen möchten.

Inhalt:

Grundlagen zum Schlaf und der Zirkadianik

Schlaf von Athletinnen und Athleten

Schlafdeprivation und sportliche Leistung

Traumforschung, Traumerleben von Sportlerinnen und Sportlern, Klartraum

Autor:

Assoziierter Prof. Dr. Daniel Erlacher, Sportwissenschaftler und Psychologe an der Universität Bern, habilitierte sich zum Thema Sport, Schlaf und Traum.

Keywords

Wettkampfangst Schlafmessung Traum Klartraum Training Motorisches Lernen Regeneration

Authors and affiliations

  • Daniel Erlacher
    • 1
  1. 1.Institut für SportwissenschaftUniversity of Bern Institut für SportwissenschaftBernSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58132-2
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-58131-5
  • Online ISBN 978-3-662-58132-2
  • Buy this book on publisher's site