Advertisement

Palliative Critical Care

Palliative Pflegemaßnahmen auf der Intensivstation

  • Sabine Ruppert
  • Patrik Heindl
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Sabine Ruppert, Patrik Heindl, Sandra Hornek
    Pages 1-29
  3. Vesna Nikolic, Sabine Ruppert, Patrik Heindl
    Pages 55-82
  4. Sabine Ruppert, Patrik Heindl
    Pages 83-98
  5. Sabine Ruppert
    Pages 99-124
  6. Marlies Druckenthaner, Harald Titzer, Patrik Heindl
    Pages 125-155
  7. Sandra Hornek, Peter Schreiber
    Pages 157-175
  8. Marietta Geuder-Mayrhofer, Margit Leuthold, Arno Preis, Gabriele Umek
    Pages 177-192
  9. Back Matter
    Pages 193-199

About this book

Introduction

Etwa 5 bis 30 Prozent der Patienten auf der Intensivstation versterben unter palliativen Maßnahmen. Das zeigt die Notwendigkeit der Integration von Palliative Care im intensivmedizinischen Bereich auf. Das Buch führt erstmalig die Gemeinsamkeiten der Intensiv- und Palliativpflege praxisorientiert zusammen und etabliert das neue Verständnis von Palliative Critical Care (PCC).  Allgemeine Kapitel beschäftigen sich mit dem Sterben an sich und dem heutigen Stand von Critical Care und Palliative Care. Des Weiteren werden wichtigen Themen zur ethischen Entscheidungsfindung und die Kongruenz bzw. Divergenz von Critical Care und Palliative Care diskutiert. Konkrete pflegerische Handlungen zur Linderung von häufigen Symptomen werden ebenso vorgestellt wie der psychosoziale Umgang mit Angehörigen sowie Sterbebegleitung unter den eingeschränkten Rahmenbedingungen auf der Intensivstation. Das Buch richtet sich in erster Linie an Pflegefachkräfte aus dem Intensiv- und Palliativbereich und möchte für diese Zielgruppen einen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung für Problemlagen von Patienten am Lebensende auf Intensivstationen leisten.

Inhalt:

Sterben

Palliative Care und Critical Care

End of Life Decisions

Symptommanagement

Psychosoziale Begleitung von Bezugspersonen

Sterben auf der Intensivstation

 

Herausgeber:

Mag. Sabine Ruppert, Pflegewissenschafterin, Lektorin mit Schwerpunkt Ethik und End-of-life-decisions

Dr. Patrik Heindl, Pflegewissenschafter, Lektor mit Schwerpunkt Intensivpflege und End-of-life-decisions


Keywords

End of Life Decision EOLD Symptomlinderung Sterben auf der Intensivstation Psychosoziale Begleitung von Angehörigen Spiritual Care und Seelsorge

Editors and affiliations

  • Sabine Ruppert
    • 1
  • Patrik Heindl
    • 2
  1. 1.Innere Medizin IIAllgemeines Krankenhaus WienWienAustria
  2. 2.Innere Medizin IIIAllgemeines Krankenhaus WienWienAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58115-5
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-58114-8
  • Online ISBN 978-3-662-58115-5
  • Buy this book on publisher's site