Advertisement

Entrepreneurship

Theorie, Empirie, Politik

  • Michael Fritsch

About this book

Introduction

Der Begriff Entrepreneurship steht für unternehmerische Initiative, Kreativität, Innovation und das Eingehen ökonomischer Wagnisse. Er bezeichnet diejenigen Formen von Unternehmertum, die eine zentrale Triebkraft für wirtschaftliche Entwicklung darstellen. Dabei liegt der Fokus auf Unternehmensgründungen und junge Unternehmen. Das Buch behandelt die Bestimmungsgründe von Entrepreneurship und zeigt seine Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft auf. Es werden typische Probleme und Entwicklungsverläufe junger Unternehmen aufgezeigt und wirtschaftspolitische Handlungsoptionen diskutiert.

 

Der Inhalt

Entrepreneurship, Gründungen, Marktdynamik

Die Entscheidung für unternehmerische Selbständigkeit: Theorie

Unternehmerische Fähigkeiten von Gründern

Demografische Merkmale und Berufsverläufe von Gründern

Gründungsfinanzierung

Wie entwickeln sich junge Unternehmen?

Erfolg von Unternehmensgründungen

Wirkungen von Gründungsprozessen auf wirtschaftliche Entwicklung

Entrepreneurship-Politik

 

 

Der Autor

Michael Fritsch ist Professor für Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Unternehmensentwicklung, Innovation und wirtschaftlichem Wandel, an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.


Keywords

Birch-Debatte Entrepreneurial Choice Entrepreneurship-Politik Entrepreneurship-Prozess Gründungsgeschehen

Authors and affiliations

  • Michael Fritsch
    • 1
  1. 1.Friedrich-Schiller-Universität JenaJenaGermany

Bibliographic information