Advertisement

Helden gesucht: Projektmanagement im Ehrenamt

Mit Illustrationen von Werner Tiki Küstenmacher

  • Michael T. Wurster
  • Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Einführung in das Projektmanagement im Ehrenamt

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 3-18
    3. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 19-30
  3. Grundlagen des Managements von einzelnen Projekten

    1. Front Matter
      Pages 31-31
    2. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 33-104
    3. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 105-111
  4. Steuerung von Organisationen durch mehrere Projekte

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 115-138
  5. Öffentlichkeitsarbeit und Projekt-Marketing

    1. Front Matter
      Pages 139-139
    2. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 141-174
  6. Die Autoren im Gespräch mit Helden und Mentoren

    1. Front Matter
      Pages 175-175
    2. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 177-182
    3. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 183-186
    4. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 187-190
    5. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 191-194
    6. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 195-197
    7. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 199-201
    8. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 203-207
    9. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 209-211
    10. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 213-215
    11. Michael T Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 217-218
    12. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 219-222
    13. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 223-225
    14. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 227-230
    15. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 231-234
    16. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 235-237
    17. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 243-247
    18. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 249-254
    19. Michael T. Wurster, Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
      Pages 255-257
  7. Back Matter
    Pages 259-262

About this book

Introduction

In Helden gesucht zeigen die beiden Autoren, mit welchen Methoden man Projekte im Ehrenamt erfolgreich leitet und wie gewöhnliche Menschen dazu in der Lage sein können, Außergewöhnliches zu vollbringen. Zugleich ermutigen die Autoren dazu, das Projektmanagement-Know-how in ehrenamtlichen Projekten zu vertiefen und zu trainieren. Der Titel „Helden gesucht“ wird dabei zu einem Leitmotiv: Mithilfe spannender Helden-Geschichten wird einprägsam veranschaulicht, wie man Projekte souverän meistert und dabei sogar ein Stück weit die Welt retten kann.

Der Inhalt

- Was treibt Helden an? Motive für das Ehrenamt

- Die Grundlagen des Projektmanagements

- Tipps für Fundraising, Projekt-Präsentationen und Presse-Arbeit

- Die besten Team-Mitglieder finden und halten

- Gespräche mit Helden und Mentoren

Es freut mich, dass Sie sich für eine Professionalisierung des Projektmanagements im Ehrenamt einsetzen. Denn immer mehr Bürger wollen sich engagieren, jedoch fehlt manchmal das technisch/betriebswirtschaftliche Know-how. Hier hoffe ich, dass Ihr Buch helfen kann, eine Lücke zu schließen und es noch mehr Menschen ermöglicht, sich in unserer Bürgergesellschaft einzubringen. Horst Köhler, Bundespräsident a.D.

Die Autoren

Der Karriereschmied Michael T. Wurster, MBA, Betriebswirt B. Sc., hat als Autor und Dozent zahlreiche Studenten zu High Potentials gemacht. In seinen Seminaren ermutigt er stets zu sozialem Engagement und leitete selbst Projekte mit namhaften Größen aus Wirtschaft und Medienwelt.

Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg ist Diplom-Betriebswirtin. Als Autorin und Referentin zum Thema Business-Etikette gehört sie zu den führenden Experten ihres Fachs. Sie ist vielseitig ehrenamtlich engagiert, insbesondere in dem von ihr gegründeten gemeinnützigen Verein „Kinderglückswerk e.V.“ (ehemals „Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg e.V.“), der Kindern aus sozial benachteiligten Verhältnissen besondere Herzenswünsche erfüllt.

Keywords

Ehrenamt Freiwilliges Engagement Projektmanagement Verband Verein

Authors and affiliations

  • Michael T. Wurster
    • 1
  • Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg
    • 2
  1. 1.KornwestheimGermany
  2. 2.StuttgartGermany

Bibliographic information