Advertisement

Zerstörende Werkstoffprüfung

Mechanisch-technologische Verfahren

  • Karlheinz Schiebold

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Karlheinz Schiebold
    Pages 14-15
  3. Karlheinz Schiebold
    Pages 16-116
  4. Back Matter
    Pages 117-121

About this book

Introduction

Faltungsversuch? Tiefungsversuch? Dieses Fachbuch gibt die richtigen Antworten dazu. In der Berufspraxis und der beruflichen Weiterbildung erprobte Inhalte geben dem Leser einen umfassenden, verständlich geschriebenen und mit aussagekräftigen Abbildungen unterlegten Überblick zum Thema zerstörende mechanische Werkstoffprüfung.

Der Inhalt
Mechanische Prüfverfahren: Zugversuch - Druckversuch - Verdrehversuch (Torsionsversuch) - Scherversuch - Kerbschlag- Biegeversuch - Bruchmechanik - Zeitstandversuch - Dauerschwingversuch - Härteprüfung - Fehlermöglichkeiten bei der Härteprüfung

Technologische Prüfverfahren: Biegeversuch (Faltversuch) - Hin- und Herbiegeversuch - Tiefungsversuche - Stirnabschreckversuch - Ringaufdornversuch - Weitere Verfahren zur Prüfung der Kaltumformbarkeit

Die Zielgruppen

  • Werkstoffprüfer, Prüfingenieure, Prüfaufsichten
  • Studenten der Fachrichtungen im Maschinenbau und in der Metallurgie
  • Firmen mit Werkstoffprüfabteilungen, Firmen für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Mitarbeiter im Qualitätswesen

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Schiebold ist ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet der Material- und Werkstoffprüfung mit langjähriger Erfahrung in Prüfpraxis und Ausbildung.

Keywords

Durchführung Zugversuch Rissgeometrie Prüfmaschinen Mikrohärteprüfung Tiefungsversuch Ringaufdornversuch Härteprüfung Faltversuch Dauerschwingversuch Scherversuch

Authors and affiliations

  • Karlheinz Schiebold
    • 1
  1. 1.Mülheim a.d.R.Germany

Bibliographic information