Advertisement

Energie – Wie verschwendet man etwas, das nicht weniger werden kann?

  • Martin Buchholz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Martin Buchholz
    Pages 1-4
  3. Martin Buchholz
    Pages 5-26
  4. Martin Buchholz
    Pages 155-234
  5. Martin Buchholz
    Pages 235-256
  6. Back Matter
    Pages 257-260

About this book

Introduction

Sie lesen täglich etwas über Energieproduktion, Energiewende, erneuerbare Energien und Energieverschwendung - aber wissen Sie überhaupt, was genau das eigentlich ist - Energie? In diesem Buch erklärt Martin Buchholz gut verständlich und in lockerem Stil diesen ganz grundlegenden Begriff der Thermodynamik.

Dieses Buch zeigt auf, welche Missverständnisse in unseren Köpfen existieren. Es richtet sich somit an alle, die nie richtig verstanden haben, warum man Wärme und Strom zwar beide in Kilowattstunden messen kann, aber Wärme trotzdem weniger wert ist. Warum noch niemand ein Perpetuum mobile erfunden hat. Was eigentlich die Entropie mit allem zu tun hat. Und warum man „Energie sparen“ soll, obwohl es doch eine Größe ist, die laut Physikbuch nicht mehr und nicht weniger werden kann. Außerdem spricht es die an,  die bei der Diskussion über Herausforderungen der Energiewende und der Angst vor einem Black-Out mitreden wollen.

Stimmen zum Buch

„Ich habe selten erlebt, dass jemand komplizierte physikalische Sachverhalte so verständlich und gleichzeitig interessant erklären kann wie Martin Buchholz. Es gelingt ihm, das wichtige Thema Energie - einschließlich des großen Zukunftsprojekts „Energiewende“ - auch Menschen nahezubringen, die sich nur sehr ungern an den Physikunterricht erinnern.“

Norbert Röttgen, ehemaliger Bundesumweltminister und MdB

„Martin, warum warst Du nicht mein Lehrer, dann hätte ich ein bisschen mehr Spaß in der Schule gehabt!"

Harro Füllgrabe, Moderator und Autor

„Es passt wirklich prima als Ergänzung zur formalen Vorlesung.“

Prof. Dr.-Ing. Philipp Epple, Hochschule Coburg

Keywords

Science Slam Energie Entropie Thermodynamik Wärme Kraftwerke Exergie Energie sparen Energiewende

Authors and affiliations

  • Martin Buchholz
    • 1
  1. 1.Institut für ThermodynamikTechnische Universität BraunschweigBraunschweigGermany

Bibliographic information