Advertisement

Tumorerkrankungen der Vulva und Vagina

Leitlinienbasiertes Handbuch

  • Hans-Georg Schnürch
  • Monika Hampl
  • Linn Wölber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
  3. Neoplasien der Vulva

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Sven Ackermann, Christian Dannecker, Lars-Christian Horn, Friederike Gieseking, Monika Hampl, Grit Mehlhorn et al.
      Pages 29-56
    3. Sven Ackermann, Christian Dannecker, Lars-Christian Horn, Hans-Georg Schnürch, Celine Alt-Radtke, Monika Hampl et al.
      Pages 57-154
    4. Thomas Eigentler
      Pages 155-173
    5. Peer Hantschmann
      Pages 175-179
    6. Monika Hampl, Wolfgang Weikel
      Pages 181-196
  4. Neoplasien der Vagina

    1. Front Matter
      Pages 197-197
    2. Sven Ackermann, Christian Dannecker, Lars-Christian Horn, Hans-Georg Schnürch, Peer Hantschmann, Agnieszka Denecke et al.
      Pages 199-223
    3. Sven Ackermann, Christian Dannecker, Lars-Christian Horn, Celine Alt-Radtke, Hans-Georg Schnürch, Peer Hantschmann et al.
      Pages 225-272
    4. Thomas Eigentler
      Pages 273-281
    5. Alexander Seeger
      Pages 283-294
  5. Rehabilitation, Psychoonkologie und palliative Situation

    1. Front Matter
      Pages 295-295
    2. Wolfgang Weikel
      Pages 297-306
    3. Kristina Schmitz, Corinna Bergelt
      Pages 307-314
    4. Karin Oechsle
      Pages 315-328
  6. Back Matter
    Pages 329-335

About this book

Introduction

Renommierte Kliniker und Experten führen in diesem Buch durch alle relevanten Aspekte der Neoplasien von Vulva und Vagina. Gynäkologen und Onkologen wird damit alles Wissenswerte zu Ätiologie, Epidemiologie, Pathologie,  Diagnostik, zu Therapieoptionen sowie zur medizinischen Nachsorge angeboten – basierend auf den aktuellen Leitlinien zu den Malignomen von Vulva und Vagina. 
Erfahren und kenntnisreich geben Herausgeber und Autoren den behandelnden Ärzten das nötige praxisrelevante Wissen an die Hand, um ihre Patientinnen optimal zu versorgen und deren Heilungschancen zu verbessern.

Aus dem Inhalt
  • Epidemiologie und Risikofaktoren
  • Prävention und Früherkennung
  • Pathologie und Diagnostik
  • Stadiengerechte Therapie bei Vorstufen, Ersterkrankung, Rezidiv und Metastasen
  • Nachsorge, Psychoonkologische Begleitung und palliative Situation
  • Übersichtlich strukturierte Kapitel mit orientierenden Tabellen, exzellenten klinischen Fotos und Abbildungen

Die Herausgeber
Prof. Dr. med. Hans-Georg Schnürch, Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender der Kommission „Vulva- und Vagina“ der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO); Koordinator der Vulva-Leitlinie 2015 und der Vagina-Leitlinie 2018 zusammen mit Frau Prof. Dr. M. Hampl, langjährige Leitung einer Vulva-Sprechstunde und einer gynäkologischen Klinik mit hohem Aufkommen an Vulvatumoren.
Prof. Dr. med. Monika Hampl, Leitende Oberärztin und Leiterin der Dysplasieeinheit der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Düsseldorf war ebenfalls langjährige Vorsitzende der Kommission „Vulva- und Vagina“ der AGO. Sie beschäftigt sich in der Klinik vornehmlich mit der Behandlung von HPV-induzierten Erkrankungen des Genitaltraktes, Vulvaerkrankungen und der operativen Therapie von Vulvakarzinomen.
PD Dr. med. Linn Wölber, Leitung der Dysplasieeinheit des UKE Hamburg, stellvertetende Vorsitzende der Kommission „Vulva- und Vagina“ der AGO und Mitglied der Studienleitgruppe der AGO.

Keywords

Onkologie Gynäkologische Onkologie Vulvakarzinom Gynäkologische Tumoren Vaginalkarzinom Scheidenkrebs

Editors and affiliations

  • Hans-Georg Schnürch
    • 1
  • Monika Hampl
    • 2
  • Linn Wölber
    • 3
  1. 1.KaarstGermany
  2. 2.FrauenklinikUniversitätsklinikum DüsseldorfDüsseldorfGermany
  3. 3.Klinik für GynäkologieUniversitätsklinikum Hamburg-EppendorfHamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-56636-7
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-56635-0
  • Online ISBN 978-3-662-56636-7
  • Buy this book on publisher's site