Advertisement

Psychologie des Unternehmertums

Von der Gründung bis zur Nachfolgeregelung

  • Christoph Negri

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Christoph Negri
    Pages 1-4
  3. Andreia R. S. Fernandes
    Pages 77-91
  4. Simon Carl Hardegger, Patrick Boss, Roberto Siano
    Pages 93-109
  5. Back Matter
    Pages 111-115

About this book

Introduction

Dieses Fachbuch befasst sich auf praxisnahe Weise mit den psychologischen Aspekten unternehmerischen Handelns: der Firmen-/Start-up-Gründung, gefragten Führungskompetenzen von Gründern, dem Spannungsfeld „Familie – Manager“ in Familienunternehmen, dem Problem der  Nachfolgeregelung usw. Neben realen Best-Practice-Fällen aus verschiedenen Branchen kommen Expertinnen und Experten in Interviews zu Wort, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse von aktuellen IAP-Forschungsergebnissen werden für die Anwender/-innen aufbereitet und relevante, praxisdienliche Hinweise beschrieben. Praktiker finden in diesem Band Grund- und Anwendungswissen in kompakter, leicht verständlicher Form.

Die Zielgruppen
Geschäftsführer/-innen, Unternehmensgründer/-innen, Coaches, Fach- und Führungskräfte sowie Berater/-innen

Der Herausgeber
Christoph Negri ist Leiter des IAP Institut für Angewandte Psychologie an der ZHAW 
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Seit 2015 führt er am IAP verstärkt 
neue Entwicklungen im Bereich Lernen und Lehren ein und treibt den digitalen W
andel in Weiterbildung und Dienstleistung voran.

Keywords

Unternehmer Unternehmertum Psychologie Führung Familienunternehmen Unternehmensnachfolge

Editors and affiliations

  • Christoph Negri
    • 1
  1. 1.IAP Institut für Angewandte PsychologieZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte WissenschaftenZürichSwitzerland

Bibliographic information