Advertisement

Logistikmanagement in der Automobilindustrie

Grundlagen der Logistik im Automobilbau

  • Florian Klug

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Logistikmanagement im Produktentstehungsprozess

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Florian Klug
      Pages 3-16
    3. Florian Klug
      Pages 17-43
    4. Florian Klug
      Pages 129-164
    5. Florian Klug
      Pages 165-285
    6. Florian Klug
      Pages 287-326
  3. Logistikmanagement im Kundenauftragsprozess

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. Florian Klug
      Pages 329-403
    3. Florian Klug
      Pages 405-476
    4. Florian Klug
      Pages 477-496
    5. Florian Klug
      Pages 497-513
  4. Back Matter
    Pages 515-518

About this book

Introduction

Die zweite Auflage dieses etablierten Werkes vermittelt praxisnahes und anwendungsorientiertes Fachwissen im Logistikmanagement der Automobilindustrie. Neben den bereits in der Praxis bewährten Verfahren des Logistikmanagements werden in der Neuauflage dieses Buches auch anwendungsnahe, wissenschaftlich fundierte Konzepte, wie z.B. die Monte Carlo Simulation, vorgestellt. Als Grundlagenwerk beschreibt dieses Buch alle logistikrelevanten Planungs- und Serienprozesse im Automobilbau. Den Hauptfokus bildet die Sicht des Automobilherstellers, da er innerhalb des globalen Supply Networks die höchste Anforderungs- und Komplexitätsstufe aufweist. Dieses Buch gliedert sich analog der Planungs- und Serienphase im Fahrzeugbau in die beiden Bereiche Logistikmanagement im Produktentstehungsprozess und Logistikmanagement im Kundenauftragsprozess. Entsprechend dem im Supply Chain Management üblichen Line-Back Prinzip werden in diesem Buch alle Planungsstufen der Logistik, von der Materialbereitstellung am Verbauort ausgehend, über die internen Logistikstufen, bis hin zu den Lieferprozessen, durchgängig behandelt. Für die anschließenden Serienprozesse erfolgt die Beschreibung der Abläufe nach Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Ersatzteillogistik gemäß den Anforderungen im Kundenauftragsprozess. Alle in diesem Buch dargestellten Methoden und Konzepte basieren auf den Grundprinzipien einer Schlanken Logistik. Ein eigenes Kapitel Lean Logistics stellt diesen Ansatz nochmals vertieft vor. 

Der Autor

Prof. Dr. Florian Klug studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau. Nach seiner Promotion und Beratungstätigkeiten im automobilen Umfeld war er in der Logistikplanung bei der Audi AG in Ingolstadt tätig. Seit 2003 lehrt er an der Hochschule München Supply Chain Management. Er ist seit vielen Jahren als Berater, Gutachter, Referent und Autor im Bereich des Logistikmanagements der Automobilindustrie tätig.

Keywords

Automobil Automobillogistik Beschaffung Distributionslogistik IT-Management Komplexität Komplexitätsmanagement Lean Logistics Logistik Logistikplanung Perlenkettenprinzip Planung Supply Management Supply Network Variantenmanagement Supply Chain Management Behältermanagement Transportmanagement Simultaneous Engineering Produktentstehungsprozess

Authors and affiliations

  • Florian Klug
    • 1
  1. 1.Fakultät für BetriebswirtschaftHochschule München Fakultät für BetriebswirtschaftMünchenGermany

Bibliographic information