Advertisement

Technische Mechanik 4

Hydromechanik, Elemente der Höheren Mechanik, Numerische Methoden

  • Dietmar Gross
  • Werner Hauger
  • Peter Wriggers

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 1-66
  3. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 67-155
  4. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 157-209
  5. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 211-267
  6. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 269-315
  7. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 317-399
  8. Dietmar Gross, Werner Hauger, Peter Wriggers
    Pages 401-495
  9. Back Matter
    Pages 497-521

About this book

Introduction

Dieser vierte Band, Hydromechanik, Elemente der Höheren Mechanik, Numerische Methoden, schließt die Lehrbuchreihe Technische Mechanik ab. Der dargestellte Stoff orientiert sich an gängigen Kursen deutschsprachiger Hochschulen und ist für Bachelor-, Master- und Diplomstudiengänge hervorragend geeignet. 

In der 10. Auflage wurden deutliche Ergänzungen und eine Vielzahl von Verbesserungen vorgenommen. 

Das Werk enthält zahlreiche durchgerechnete Beispiele, die das Verständnis des Stoffes erleichtern. Band 1 behandelt die Statik, Band 2 die Elastostatik, Band 3 die Kinetik. Ergänzt werden die Lehrbücher durch sorgfältig abgestimmte Aufgabenbände.

Der Inhalt 

Hydromechanik.- Grundlagen der Elastizitätstheorie.- Statik spezieller Tragwerke.- Schwingungen kontinuierlicher Systeme.- Stabilität elastischer Strukturen.- Viskoelastizität und Plastizität.- Numerische Methoden in der Mechanik.- Englische Fachausdrücke.- Sachverzeichnis.

Die Zielgruppen

Das Buch wendet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften aller Fachrichtungen an Universitäten und Hochschulen.


Keywords

Elastizitätstheorie Hydromechanik Mechanik Numerische Methoden Technische Mechanik Tragwerke

Authors and affiliations

  • Dietmar Gross
    • 1
  • Werner Hauger
    • 2
  • Peter Wriggers
    • 3
  1. 1.Technische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Technische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  3. 3.Leibniz Universität Hannover HannoverGermany

Bibliographic information