Advertisement

Psychopharmaka

Ratgeber für Patienten und Angehörige

  • Gerd Laux
  • Otto Dietmaier

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Allgemeiner Teil

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 3-9
    3. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 11-13
    4. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 15-18
    5. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 19-23
    6. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 35-39
    7. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 41-45
    8. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 47-54
    9. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 55-57
    10. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 59-62
    11. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 69-72
    12. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 73-76
    13. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 77-81
  3. Spezieller Teil

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 85-102
    3. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 103-113
    4. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 115-136
    5. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 137-149
    6. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 151-166
    7. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 167-173
    8. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 175-182
    9. Gerd Laux, Otto Dietmaier
      Pages 183-196
  4. Back Matter
    Pages 197-224

About this book

Introduction

Sind Psychopharmaka gefährlich? Machen sie  abhängig oder verändern sie die Persönlichkeit?

Dieser Ratgeber räumt auf mit Vorurteilen, diversen Ängsten und Gerüchten, die sich hartnäckig halten. Trotz der Tatsache, dass Psychopharmaka zu den am meisten verordneten Medikamenten gehören, ist kaum eine andere medikamentöse Therapie mit so viel Kritik konfrontiert wie die Therapie einer psychischen Erkrankung.

Die Autoren erklären verständlich und vorbehaltsfrei, was Psychopharmaka tatsächlich leisten und wo ihre Grenzen liegen.

Für Angehörige und Patienten ist es wichtig, sich über die Wirkweise von Medikamenten zu informieren. Das Buch hilft ihnen, Wirkungen und potenzielle Nebenwirkungen von Psychopharmaka richtig einzuschätzen, medikamentöse Therapien zu verstehen und damit auch die Bereitschaft zu erhöhen, die Arzneimittel auch tatsächlich einzunehmen.

Nur wer informiert ist, kann Fakten von Mythen trennen und Vorbehalte überwinden.

Keywords

Antidepressiva Tranquilizer Medikamentöse Therapie Arzneimitteltherapie Arzneimittel Medikamente Psychiatrie Psychische Störungen Psychiatrie Psychopharmaka Psychopharmaka Nebenwirkungen Psychopharmaka Wechelwirkungen Ratgeber Psychopharmaka Psychopharmakon Medikamente Psychiatrie Psychische Störungen Medikamente

Authors and affiliations

  • Gerd Laux
    • 1
  • Otto Dietmaier
    • 2
  1. 1.Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und NeurologieInstitut für Psychologische Medizin (IPM)SoyenGermany
  2. 2.Ltd. Pharmaziedirektor Klinikum am Weißenhof Zentrum für PsychiatrieWeinsbergGermany

Bibliographic information