Advertisement

Ephemeridenrechnung Schritt für Schritt

Sonnenaufgang und Co. bestimmen leicht gemacht

  • Dieter Richter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Dieter Richter
    Pages 1-31
  3. Dieter Richter
    Pages 33-80
  4. Dieter Richter
    Pages 81-110
  5. Back Matter
    Pages 111-122

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch vermittelt die Grundkenntnisse der Ephemeridenrechnung. Ausgehend von den Kepler’schen Gesetzen erfolgt die Berechnung der  Koordinaten der Planeten in der Bahnebene. Über eine Anzahl von Transformationen ermittelt man die Koordinaten im Horizontsystem und erhält damit die Winkel, die an einem Teleskop einzustellen sind, um einen bestimmten Planeten zu sehen. Dabei werden das Zweikörper- oder Kepler-Problem und die Berechnung weiterer Parameter, wie die Bahngeschwindigkeit und der Abstand der Planeten von der Sonne, geschlossen hergeleitet, ausführlich erklärt und am Beispiel einzelner Planeten vorgerechnet. Ergänzend dazu, und über das Zweikörperproblem hinausgehend, wird die Berechnung der Mondposition erläutert.

Außerdem  werden die wichtigsten Einflüsse auf die Planetenbahnen, die im Rahmen der Berechnung als Zweikörperproblem nicht berücksichtigt wurden, erklärt und deren Wirkung auf die Planeten abgeschätzt. Zum besseren Verständnis ist eine Reihe von Beispielen beschrieben und vorgerechnet, bei denen die erworbenen Kenntnisse angewendet werden.

Das Buch wendet sich an Studierende der Naturwissenschaften, Physik, Astronomie und an Amateurastronomen sowie naturwissenschaftlich Interessierte,  die schon immer einmal erfahren wollten, woher man denn weiß, wann die Sonne aufgeht.

Der Autor

Dieter Richter, geboren 1953, Studium der Physik. Nach Erfahrungen in der Wirtschaft auf dem Gebiet der Vakuumphysik und -technik folgten ab 1983 Tätigkeiten an verschiedenen Forschungseinrichtungen. Die Astronomie ist sein langjähriges Hobby.

Keywords

Keplersche Gesetze Koordinatentransformation Planetenbahnen Mondbahn Sonnenstand

Authors and affiliations

  • Dieter Richter
    • 1
  1. 1.HennigsdorfGermany

Bibliographic information