Advertisement

© 2017

Ekel - Professioneller Umgang mit Ekelgefühlen in Gesundheitsfachberufen

Book

Part of the Top im Gesundheitsjob book series (TGJOB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Marion Jettenberger
    Pages 11-42
  3. Marion Jettenberger
    Pages 43-57
  4. Marion Jettenberger
    Pages 59-77
  5. Marion Jettenberger
    Pages 79-82
  6. Back Matter
    Pages 83-86

About this book

Introduction

Ekelsituationen besser meistern

Das Pocketbuch unterstützt Angehörige von Gesundheitsberufen in einem offenen Umgang mit Ekelgefühlen. Die erfahrene Autorin erläutert in vielen Beispielen die Zusammenhänge zwischen Ekel, Scham, Gewalt und Burnout. Strategien und Lösungsansätze beschreiben, wie jeder Mitarbeiter, das Team und die Institution für einen erträglichen Umgang mit  Ekelsituationen sorgen können. Selbsttests und Übungen binden den Leser aktiv in die Auseinandersetzung mit ein.

Aus dem Inhalt

·          Ekel als natürliches Gefühl mit Schutzfunktion

·          Verdrängen von Ekel und die Folgen

·          Professionelles Ekelmanagement für den Einzelnen und das Team

·          Zahlreiche Praxistipps für einen „gesunden“ Umgang mit alltäglichen Ekelsituationen

Die Autorin

Marion Jettenberger hat langjährige Erfahrung als Führungskraft in der Pflege. Seit 2010 ist sie freiberufliche Dozentin in der Aus- und Weiterbildung und unterrichtet Betreuungsassistenten und Pflegefachkräfte. 

Keywords

Ekel in der Pflege Ekel ist okay Ekelgefühle Pflegeberufe Ekelemotionen Medizin Ekel und Scham im Beruf Ekelmanagement Fortbildung Gesundheitsberufe Gesundheitsberuf

Authors and affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

About the authors

Marion Jettenberger: Heilerziehungspflegerin, klinische Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Palliativfachkraft und mehrfache Fachautorin. Die Autorin arbeitet seit vielen Jahren heilpädagogisch-therapeutisch, u.a. mit Menschen mit Demenz, mit onkologischen Patienten und schwerstkranken Sterbenden. Sie war Führungskraft in der stationären Altenhilfe und wirkte im Bereich Qualitätsmanagement mit. Seit 2010 ist sie freiberufliche Dozentin und Referentin in der Aus-, Fort- und Weiterbildung und unterrichtet Betreuungsassistenten, Fachkräfte für Gerontopsychiatrie und Palliativ Care; u.a. auch zum Thema "Umgang mit Ekelgefühlen".

Bibliographic information

  • Book Title Ekel - Professioneller Umgang mit Ekelgefühlen in Gesundheitsfachberufen
  • Authors Marion Jettenberger
  • Series Title Top im Gesundheitsjob
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-54155-5
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-54154-8
  • eBook ISBN 978-3-662-54155-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 86
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Nursing Management
  • Buy this book on publisher's site