Advertisement

© 2018

Die digitale Transformation des Unternehmens

Systematischer Leitfaden mit zehn Elementen zur Strukturierung und Reifegradmessung

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann
    Pages 1-2
  3. Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann
    Pages 3-18
  4. Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann
    Pages 19-192
  5. Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann
    Pages 193-200
  6. Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann
    Pages 201-211
  7. Wieland Appelfeller, Carsten Feldmann
    Pages 213-214
  8. Back Matter
    Pages 215-231

About this book

Introduction

Die digitale Transformation von Unternehmen ist aktuell eine zentrale Herausforderung im betriebswirtschaftlichen Kontext. Einen Handlungsrahmen, der das vielschichtige Thema strukturiert, einfach erklärt und eine systematische Anleitung zur Digitalisierung bietet, gibt es bisher nicht. Diese Lücke schließt das Buch, das sich gleichermaßen an Praktiker und Studierende wendet. 

Das digitale Unternehmen wird über zehn Elemente, z. B. Prozesse, Produkte, Geschäftsmodell und Daten, praxisorientiert dargestellt. Für jedes Element wird anschaulich erläutert, was dessen digitale Transformation konkret bedeutet und in welchen Stufen diese umsetzbar ist. Handlungsempfehlungen und zahlreiche Beispiele zeigen, wie eine schrittweise Digitalisierung des Unternehmens erfolgen kann. Dabei wird auch hinterfragt, wie weit eine Digitalisierung tatsächlich sinnvoll ist. Traditionelle Ansätze der digitalen Transformation wie die Prozess-Digitalisierung werden ebenso beschrieben wie neuere Ansätze, beispielsweise die Digitalisierung von Produkten oder das Internet of Things. Der Leitfaden lässt sich auf einzelne Branchen und Unternehmen anpassen, um die Anwendbarkeit in der Praxis zu vereinfachen.

Der Inhalt

Strukturierter Weg zum digitalen Unternehmen mit einem Referenz-, Reifegrad- und Vorgehensmodell

Stufenweise Transformation der Elemente des Unternehmens

Konkrete Handlungsempfehlungen

Praxisbeispiele

 

Die Autoren

Prof. Dr. Wieland Appelfeller ist Professor für Organisation und Wirtschaftsinformatik an der Münster School of Business (MSB) der Fachhochschule Münster. Er leitet den Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft und ist Vorstand am Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD) der FH Münster. In der Zeit davor war er bei einer internationalen IT-Beratung als Bereichsleiter und leitender Berater tätig.

Prof. Dr. Carsten Feldmann ist Professor für Geschäftsprozessmanagement an der Fachhochschule Münster, Vorstand am Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD)  an der Münster School of Business (MSB) der FH Münster und Vorstandsvorsitzender eines Kompetenzzentrums für Geschäftsprozessmanagement. Zuvor war er bei einem großen Technologiekonzern als Direktor Manufacturing Coordination Worldwide, als Werksleiter und Logistiker sowie bei einem IT-Beratungsunternehmen tätig.


Keywords

Digitalisierung Industrie 4.0 Geschäftsprozesse IT-Systeme Prozesse Mobile Endgeräte Smart Factory Digitale Geschäftsmodelle IT-Sicherheit Anleitung zur Digitalisierung Digitale Transformation Prozess-Digitalisierung Digitalisierung von Produkten Internet of Things Die digitale Transformation des Unternehmens 978-3-662-54060-2

Authors and affiliations

  1. 1.Münster School of BusinessFachhochschule MünsterMünsterGermany
  2. 2.Münster School of BusinessFachhochschule MünsterMünsterGermany

About the authors

Prof. Dr. Wieland Appelfeller ist Professor für Organisation und Wirtschaftsinformatik an der Münster School of Business (MSB) der Fachhochschule Münster. Er leitet den Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft und ist Vorstand am Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD) der FH Münster. In der Zeit davor war er bei einer internationalen IT-Beratung als Bereichsleiter und leitender Berater tätig.

Prof. Dr. Carsten Feldmann ist Professor für Geschäftsprozessmanagement an der Fachhochschule Münster, Vorstand am Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD)  an der Münster School of Business (MSB) der FH Münster und Vorstandsvorsitzender eines Kompetenzzentrums für Geschäftsprozessmanagement. Zuvor war er bei einem großen Technologiekonzern als Direktor Manufacturing Coordination Worldwide, als Werksleiter und Logistiker sowie bei einem IT-Beratungsunternehmen tätig.



Bibliographic information