Advertisement

Rechtshandbuch Zivile Sicherheit

  • Christoph Gusy
  • Dieter Kugelmann
  • Thomas Würtenberger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Funktionen und interdisziplinäre Vorgaben eines Rechts der Zivilen Sicherheit

  3. Akteure und Schutzgüter Ziviler Sicherheit

  4. Gewährleistung Ziviler Sicherheit aus Sicht unterschiedlicher Rechtsdisziplinen

  5. Systematisierungsansätze eines Rechts der Zivilen Sicherheit

  6. Back Matter
    Pages 719-727

About this book

Introduction

Gegenstand des Handbuchs ist die Frage nach der Relevanz des Konzepts der "Zivilen Sicherheit" für Recht und Rechtswissenschaft.

Das ursprünglich nicht-juristischen Begriffsverwendungen entstammende Konzept ist geeignet, tradierte Diskussionen über „Neue Sicherheitsbegriffe“ oder die „Neue Sicherheitsarchitektur“ in andere Bahnen zu lenken. Dadurch findet es auch Eingang in rechtspolitische, verwaltungswissenschaftliche und technikorientierte Sicherheitsdiskurse.

Das Handbuch geht zentral folgenden Fragen nach:

Welche Relevanz erlangt das Konzept der Zivilen Sicherheit im Recht und in der Rechtswissenschaft?

Inwieweit ist es geeignet, Rechtsanwendung und Rechtswissenschaft bei der Handhabung von Sicherheitsbegriffen neue Impulse zu verleihen?

Inwieweit kann das Konzept die Auslegung von Sicherheits- oder sicherheitsbezogenen Begriffen im Recht verändern?

Welche Herausforderungen stellt das – ggf. neu auszulegende – Recht an Maßnahmen zur Bestimmung, Herstellung und Gewährleistung von Sicherheit außerhalb des Rechts?

Welche Rückwirkungen auf das Recht der Zivilen Sicherheit folgen aus dem internationalen Recht und dem Unionsrecht?


Keywords

Ethik ziviler Sicherheit Persönlichkeitsrecht Sicherheitsarchitektur Sicherheitsdurchsetzung Sicherheitsgewährleistung

Editors and affiliations

  • Christoph Gusy
    • 1
  • Dieter Kugelmann
    • 2
  • Thomas Würtenberger
    • 3
  1. 1.Fakultät für RechtswissenschaftUniversität BielefeldBielefeldGermany
  2. 2.Fachgebiet Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Polizeirecht einschließlich des internationalen Rechts und des EuroparechtsDeutsche Hochschule der PolizeiMünsterGermany
  3. 3.Zentrum für Sicherheit und GesellschaftAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgGermany

Bibliographic information