Advertisement

Organisationskulturen im Spielfilm

Von Banken, Klöstern und der Mafia: 29 Film- & Firmenanalysen

  • Heidi Möller
  • Thomas Giernalczyk

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Arbeiten in großen Unternehmen

  3. Das Böse und die Ordnung – Verbrechen und seine Bekämpfung

    1. Stefan Busse, Christina Schierwagen-Busse
      Pages 67-79
    2. Salek Kutschinski, Corinna Wernz
      Pages 81-93
    3. Beate West-Leuer
      Pages 109-122
    4. Timo Storck
      Pages 123-136
  4. Bildung, Sport und Erziehung

  5. Der Glaube und seine Institutionen

    1. Wolfgang Weigand
      Pages 219-230
    2. Martin Engelberg
      Pages 231-242
    3. Silja Kotte, Felix Hammermann
      Pages 243-256
  6. Filmwelten – vom Dorfkino zu Netflix

    1. Birger Dulz, Paulina Schumann
      Pages 257-270
    2. Benigna Gerisch
      Pages 271-283
    3. Ullrich Beumer
      Pages 297-308
    4. Agnes Büchele
      Pages 309-322
  7. Die Politik

    1. Erhard Tietel, Kornelia Knieper
      Pages 323-336
    2. Csilla Katrin Körmendy
      Pages 337-348
    3. Claudia Heimer
      Pages 349-360
  8. Neue Organisationsformen als Hoffnungsträger

    1. Markus Zimmermann, Martin Holle
      Pages 361-376
    2. Mathias Lohmer, Markus Zimmermann
      Pages 377-389

About this book

Introduction

Schauen Sie hinter die Kulissen Ihrer „Firma“!

Organisationskulturen sind vielfältig und schillernd – und so wundert es nicht, dass in zahlreichen Spielfilmen unterschiedlichste Organisationsformen die spannende, manchmal gruselige Kulisse bilden: von Banken über Klöster, Schulen, „hippen“ Start-ups bis hin zu Verwaltungen, der Mafia oder der Filmbranche selbst. Wollen wir da nicht gerne einmal hinter die Kulissen blicken? Und ist das im wahren Leben auch so wie im Film? – Dieses Buch ist einerseits Lehr- und Lesebuch über Organisationskulturen, denn es vermittelt durch die Analysen einer Vielzahl von ergreifenden Filmen wichtige Konzepten der Organisationskultur und ein reichhaltiges Repertoire an Verständnismöglichkeiten und Interpretationszugängen, die auf bekannte Organisationen angewendet werden können. Jedes Kapitel fasst dafür die Handlung eines Films zusammen und arbeitet anhand ausgewählter Szenen und Protagonisten zentrale Elemente der Kultur heraus, die für diesen Typ von Organisation bedeutsam ist. – Lernen Sie die Kultur Ihres eigenen Unternehmens besser verstehen oder, als Berater/-in oder Organisationsentwickler/-in, die Menschenbilder, normativen Muster und Symbolsysteme verschiedenster Kulturen, die Ihnen in Ihrer Beratungsarbeit begegnen!
Das Buch eröffnet aber auch eine neue Perspektive auf Filme und geht der Frage nach, wie Organisationen und ihre Kulturen in den Filmen aufgegriffen und in die Handlungen eingewoben werden. – Sehen Sie Ihre Lieblingsfilme durch eine ganz neue Brille!

Über die Herausgeber
Prof. Dr. Heidi Möller, Professorin für Theorie und Methodik der Beratung an der Universität Kassel, Institut für Psychologie, Psychoanalytikerin, Organisationsberaterin, Supervisorin und Coach.
Prof. Dr. Thomas Giernalczyk, Geschäftsführer der M19-Manufaktur für Organisationsberatung GmbH, Psychoanalytiker und Honorarprofessor an der Fakultät der Humanwissenschaften der Universität der Bundeswehr in München.

Keywords

Change Management Kulturwandel Organisationsberatung Organisationsentwicklung Organisationskultur Organisationspsychologie Spielfilm Unternehmenskultur

Editors and affiliations

  • Heidi Möller
    • 1
  • Thomas Giernalczyk
    • 2
  1. 1.Universität KasselKasselGermany
  2. 2.M19 Manufaktur für Organisationsberatung GmbHMünchenGermany

Bibliographic information