Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Michael Bartz, Andreas Gnesda, Thomas Schmutzer
      Pages 3-31
  3. Erfahrungsberichte

    1. Front Matter
      Pages 33-33
    2. Karin Köhler, Viktoria Schmutzer-Sommerer
      Pages 35-48
    3. Eva-Susanne Krappel, Sebastian Hoffmann
      Pages 49-58
    4. Helga Stahlhofen, Rudolf Müller
      Pages 71-89
    5. Julia Ganglbauer, Albert Schmidbauer
      Pages 97-111
    6. Katharina Quandt-Schubert
      Pages 149-157
    7. Peter Weiss, Andreas Gnesda
      Pages 171-185
    8. Peter Buchauer, Roland Steiner, Manfred della Schiava
      Pages 187-197
    9. Marco Niebling, Klaus Dehner
      Pages 199-210
    10. Gabriele Fischer, Christina Laggner
      Pages 243-255
    11. Mathias Elmiger, Christian Pistauer
      Pages 257-276
    12. Johanna Höllriegl
      Pages 319-325
    13. Karl-Heinz Strauss, Felicia Tenschert
      Pages 327-338
    14. Ferdinand Dietrich
      Pages 373-383
  4. Handlungsempfehlungen

    1. Front Matter
      Pages 425-425
    2. Michael Bartz, Andreas Gnesda, Thomas Schmutzer
      Pages 427-441

About this book

Introduction

Dieses Buch gibt Industrieerfahrungen von Unternehmen der nächsten Generationen zum Thema „Neue Welt des Arbeitens“ weiter. Die Transformation von Unternehmen in Richtung neuer, innovativer Arbeitsweisen erfordert Zeit und Ressourcen und ist nicht risikofrei. Umso wichtiger ist es, die Erfahrungen anderer Unternehmen zu nutzen, die sich bereits erfolgreich auf den Weg gemacht haben. Dieses Werk trägt Erfahrungsberichte aus dem deutschsprachigen Wirtschaftsraum zusammen und präsentiert erfolgreiche Lösungsansätze, Vorgehensweisen bei deren Implementierung und zeigt den erzielten Nutzen. Doch auch Lernerfahrungen werden offen und ehrlich geteilt. Die Leserinnen und Leser erhalten Zugriff auf Wissen großer, mittlerer und kleiner Organisationen mit der neuen Welt des Arbeitens. Damit ist der Weg in Richtung „Unternehmen der nächsten Generationen“ schneller und effizienter zu meistern: Die Abkürzung in die neue Welt des Arbeitens.

Der Inhalt
-  New World of Work Erfahrungsberichte von Unternehmen der nächsten Generation
-  Detaillierte Informationen zu erfolgreichen Lösungsansätzen und Vorgehensweisen
-  Klar herausgearbeitete und messbare Nutzenaspekte und Lernerfahrungen

Die Herausgeber

Prof.(FH) Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael Bartz ist Professor an der IMC FH Krems und forscht speziell zum Thema „Unternehmen der nächsten Generation“ und „Neue Arbeitswelten“.

Andreas Gnesda ist Geschäftsführer von teamgnesda (Gnesda Real Estate & Consulting GmbH), seit 2001 Lektor an verschiedensten Hochschulen (FH Kufstein, Donauuniversität Krems, FH Feldkirchen, Webster University) zum Thema „Neue Arbeitswelt und Bürokonzepte“ und seit 2014 Präsident des Österr. Gewerbevereins.
 
Mag. Thomas Schmutzer, CMC ist Geschäftsführer und Gesellschafter der HMP Beratungs GmbH, Präsident des Next Generation Enterprise Forschungsinstituts in Wien sowie Lektor an der IMC FH Krems. 



Keywords

Arbeitsmodelle Arbeitsorganisation Arbeitswelt Generation Y New Work

Editors and affiliations

  • Michael Bartz
    • 1
  • Andreas Gnesda
    • 2
  • Thomas Schmutzer
    • 3
  1. 1.IMC FH KremsKremsAustria
  2. 2.teamgnesda Gnesda Real Estate & Consulting GmbHWienAustria
  3. 3.Geschäftsführer HMP Beratungs GmbHWienAustria

Bibliographic information