Advertisement

MR- und PET-Bildgebung der Prostata

Diagnostik und Therapieplanung

  • Ulrike Attenberger
  • Manuel Ritter
  • Frederik Wenz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Stefan Schönberg, Frank Gerrit Zöllner
    Pages 1-18
  3. Gerhard Glatting, Carmen Wängler, Björn Wängler
    Pages 19-56
  4. Anja Weidner, Ali Abaci, Natalie Donk, Ulrike Attenberger
    Pages 57-89
  5. Niklas Westhoff, Manuel Ritter, Kay M. Westenfelder, Matthias Eiber, Tobias Maurer
    Pages 91-110
  6. Tobias Franiel, Moritz Kasel-Seibert, Robert Drescher, Martin Freesmeyer
    Pages 111-137
  7. Jost von Hardenberg, Manuel Ritter, Frederik Wenz, Ali Abaci
    Pages 139-159
  8. Rotem Shlomo Lanzman
    Pages 161-179
  9. Back Matter
    Pages 181-185

About this book

Introduction

Multimodale Bildgebung und interdisziplinäre Therapie in einem Buch!

Dieses Buch behandelt in einem ganzheitlichen, interdisziplinären Ansatz die Bildgebung, Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms, der benignen Prostatahyperplasie und der Prostatitis aus radiologischer, nuklearmedizinischer, urologischer und strahlentherapeutischer Sicht. 

Der Stellenwert der modernsten bildgebenden Verfahren für die Prostatadiagnostik wird dabei im Hinblick auf ihre unmittelbaren therapeutischen Konsequenzen interdisziplinär und reich bebildert diskutiert.                  

Das Buch bietet:


  • Interdisziplinäre Betrachtung der Diagnostik des Prostatakarzinoms aus radiologischer, urologischer, nuklearmedizinscher und strahlentherapeutischer Sicht
  • Enge Verzahnung zwischen Diagnostik und unmittelbarer therapeutischer Konsequenz
  • Hinweise und Empfehlungen zur PI-RADS Klassifikation
  • Komplettes Work Up der Prostatakarzinomdiagnostik bis hin zur Nachsorge
  • Alle Imagingmodalitäten von Ultraschall über mpMRT bis PET-CT 

 

Über die Herausgeber: 

Prof. Dr. med. Ulrike I. Attenberger ist stellv. Institutsdirektorin und Leiterin des Geschäftsfeldes „Onkologische und Präventive Bildgebung“ am Institut für Klinische Radiologie und Nuklearmedizin der Universitätsmedizin Mannheim. Sie ist im Assistant Editorial Board der Fachzeitschrift „Investigative Radiology“ und Vorstandsmitglied der AG Onkologie der Dt. Röntgengesellschaft.

Prof. Dr. med. Manuel Ritter ist geschäftsführender Oberarzt an der Urologischen Klinik im Universitätsklinikum Mannheim. Er ist Mitglied des Arbeitskreises Bildgebende Systeme der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) sowie der European Section of Urological Imaging (ESUI) der Europäischen Fachgesellschaft für Urologie (EAU). 2016 wurde er mit dem ESUI Vision Award ausgezeichnet. 

Prof. Dr. med. Frederik Wenz ist Klinikdirektor der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Universitätsklinikum Mannheim. Er ist Mitglied der S3 Leitlinienkommission Prostatakarzinom der DKG (Deutsche Krebsgesellschaft) und der AG Prostatakarzinom der DEGRO (Deutsche Gesellschaft für Radioononkologie). Darüber hinaus ist er Sprecher der ARO (Arbeitsgemeinschaft Radioonkologie in der DKG) und Mitherausgeber der Zeitschrift Strahlentherapie & Onkologie. <

Keywords

PCa PI-Rads Prostatakarzinom Prostatacarzinom Prostate cancer mpMRT PET-CT interdisziplinäre Therapie Bildgebung Prostata

Editors and affiliations

  • Ulrike Attenberger
    • 1
    • 2
  • Manuel Ritter
    • 2
    • 3
  • Frederik Wenz
    • 4
  1. 1.Institut für Klinische Radiologie und NuklearmedizinUniversitätsmedizin MannheimMannheim
  2. 2.Med. Fakultät MannheimUniversität HeidelbergMannheim
  3. 3.Klinik für UrologieUniversitätsmedizin MannheimMannheim
  4. 4.Klinik für Strahlentherapie und RadioonkologieUniversitätsklinikum MannheimMannheim

Bibliographic information