Advertisement

© 2017

Kompass für Künstler

Ein persönlicher Wegbegleiter für Kreative

Book
  • 6.6k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Alina Gause
    Pages 1-20
  3. Alina Gause
    Pages 21-40
  4. Alina Gause
    Pages 41-67
  5. Alina Gause
    Pages 69-123
  6. Alina Gause
    Pages 125-168
  7. Alina Gause
    Pages 169-171
  8. Back Matter
    Pages 173-183

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet kreativen Menschen und Künstlern aller Genres moralische und praktische Unterstützung für Alltag und Berufsleben: beim Umgang mit inneren Hürden wie Selbstzweifeln, Chaos und Motivationslücken oder äußeren wie Rechnungen, Wäschekörben und Verhandlungen mit Auftraggebern. Es gibt seinen Lesern Flankenschutz, wenn sie sich verlassen fühlen: im Vorzimmer des Castings, in Ideenkrisen, beim Brunch der Agentur, vor der Präsentation, auf dem roten Teppich, im Hotelzimmer ... Die Autorin kennt als Künstlerin die Innensicht Kreativer und bietet als Diplompsychologin gleichzeitig eine entlastende Einordnung aus der Distanz. Mit Fallbeispielen, Anregungen zur Selbstreflexion, praktischen Übungen und nicht zuletzt Humor hilft sie den Lesern, ihren persönlichen Modus Vivendi kreativ zu gestalten. Ein Buch für Profis und alle anderen kreativen Seelen.

Die Autorin
Alina Gause kennt das künstlerische Metier seit über dreißig Jahren als Schauspielerin und Sängerin. Neben dieser Tätigkeit schloss sie ein Psychologiestudium ab und berät seitdem Kreative in ihrer Berliner Beratungsstelle a.way. 2014 erhielt sie einen Lehrauftrag an der Universität der Künste in Berlin.

Keywords

Kreativität Psychologie Coaching Künstler Ratgeber Karriere Glück Erfolg

Authors and affiliations

  1. 1.a.way - the artists’ way of lifeBerlinGermany

About the authors

Alina Gause wurde in Berlin geboren und absolvierte dort ihre Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel. Es folgten Engagements - u.a. mit eigenen Texten und Kompositionen - z.B. am Maxim Gorki Theater, Theater des Westens sowie beim Film und Fernsehen. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit absolvierte sie ein Psychologiestudium und spezialisierte sich auf die Lebens- und Arbeitsumstände der Kreativbranche. Sie berät Künstler aller Sparten und ist Redaktionsmitglied des Schauspielermagazins Ca:st. 2011 erschien ihr Buch „Warum Künstler die glücklicheren Menschen sein könnten “ und 2014 erhielt sie einen Lehrauftrag an der Universität der Künste in Berlin, wo sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt.

Bibliographic information