Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Guy Brasseur, Paul Becker, Martin Claußen, Daniela Jacob, Hans-Joachim Schellnhuber, Susanne Schuck-Zöller
    Pages 1-4 Open Access
  3. Globale Klimaprojektionen und regionale Projektionen für Deutschland und Europa

    1. Front Matter
      Pages 5-6
    2. Hauke Schmidt, Veronika Eyring, Mojib Latif, Diana Rechid, Robert Sausen, Daniela Jacob et al.
      Pages 7-16 Open Access
    3. Frank Kaspar, Hermann Mächel, Daniela Jacob, Christoph Kottmeier
      Pages 17-26 Open Access
    4. Daniela Jacob, Christoph Kottmeier, Juliane Petersen, Diana Rechid, Claas Teichmann
      Pages 27-35 Open Access
    5. Andreas Dobler, Hendrik Feldmann, Uwe Ulbrich, Daniela Jacob, Christoph Kottmeier
      Pages 37-44 Open Access
  4. Klimawandel in Deutschland: regionale Besonderheiten und Extreme

    1. Front Matter
      Pages 45-46
    2. Thomas Deutschländer, Hermann Mächel
      Pages 47-56 Open Access
    3. Michael Kunz, Susanna Mohr, Peter C. Werner
      Pages 57-66 Open Access
    4. Joaquim G. Pinto, Mark Reyers
      Pages 67-75 Open Access
    5. Ralf Weiße, Insa Meinke
      Pages 77-85 Open Access
    6. Axel Bronstert, Helge Bormann, Gerd Bürger, Uwe Haberlandt, Fred Hattermann, Maik Heistermann et al.
      Pages 87-101 Open Access
    7. Thomas Glade, Peter Hoffmann, Kirsten Thonicke
      Pages 111-121 Open Access
  5. Auswirkungen des Klimawandels in Deutschland

    1. Front Matter
      Pages 123-125
    2. Martin G. Schultz, Dieter Klemp, Andreas Wahner
      Pages 127-136 Open Access
    3. Jobst Augustin, Rainer Sauerborn, Katrin Burkart, Wilfried Endlicher, Susanne Jochner, Christina Koppe et al.
      Pages 137-149 Open Access
    4. Stefan Klotz, Josef Settele
      Pages 151-160 Open Access
    5. Harald Kunstmann, Peter Fröhle, Fred Hattermann, Andreas Marx, Gerhard Smiatek, Christian Wanger
      Pages 161-172 Open Access
    6. Nicolas Brüggemann, Klaus Butterbach-Bahl
      Pages 173-181 Open Access
    7. Horst Gömann, Cathleen Frühauf, Andrea Lüttger, Hans-Joachim Weigel
      Pages 183-191 Open Access
    8. Michael Köhl, Daniel Plugge, Martin Gutsch, Petra Lasch-Born, Michael Müller, Christopher Reyer
      Pages 193-201 Open Access
    9. Eva-Maria Pfeiffer, Annette Eschenbach, Jean Charles Munch
      Pages 203-213 Open Access
    10. Heike Flämig, Carsten Gertz, Thorsten Mühlhausen
      Pages 215-223 Open Access
    11. Wilhelm Kuttler, Jürgen Oßenbrügge, Guido Halbig
      Pages 225-234 Open Access
    12. Andreas Matzarakis, Martin Lohmann
      Pages 235-241 Open Access
    13. Hagen Koch, Helmut Karl, Michael Kersting, Rainer Lucas, Nicola Werbeck
      Pages 243-251 Open Access
    14. Gernot Klepper, Wilfried Rickels, Oliver Schenker, Reimund Schwarze, Hubertus Bardt, Hendrik Biebeler et al.
      Pages 253-264 Open Access
  6. Übergreifende Risiken und Unsicherheiten

    1. Front Matter
      Pages 265-266
    2. Jörn Birkmann, Stefan Greiving, Olivia Maria Serdeczny
      Pages 267-276 Open Access
    3. Mark Fleischhauer, Stefan Greiving, Christian Lindner, Johannes Lückenkötter, Inke Schauser
      Pages 277-286 Open Access
    4. Jürgen Scheffran
      Pages 287-294 Open Access
    5. Ortwin Renn
      Pages 295-303 Open Access
    6. Hermann Held
      Pages 305-311 Open Access
  7. Integrierte Strategien zur Anpassung an den Klimawandel

    1. Front Matter
      Pages 313-314
    2. Jesko Hirschfeld, Gerrit Hansen, Dirk Messner
      Pages 315-324 Open Access
    3. Andreas Vetter, Esther Chrischilles, Klaus Eisenack, Christian Kind, Petra Mahrenholz, Anna Pechan
      Pages 325-334 Open Access
    4. Petra Mahrenholz, Jörg Knieling, Andrea Knierim, Grit Martinez, Heike Molitor, Sonja Schlipf
      Pages 335-344 Open Access
  8. Back Matter
    Pages 345-348

About this book

Introduction

Erstmals trägt dieses nationale Assessment den Forschungsstand zum Klimawandel umfassend für alle Themenbereiche und gesellschaftlichen Sektoren zusammen. Womit müssen wir in Deutschland rechnen, welche Auswirkungen werden die Klimaveränderungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben, und wie können wir uns wappnen? 126 Autoren aus ganz Deutschland äußern sich zu Themen wie bereits beobachtete und zukünftige Veränderungen, Wetterkatastrophen und deren Folgen, den Projektionen für die Zukunft, den Risiken sowie möglichen Anpassungsstrategien.  

Die Autoren stellen in verständlicher Sprache den aktuellen Forschungsstand dar und veranschaulichen die wichtigsten Gedanken in Grafiken und Tabellen. Alle Texte wurden mehrfach wissenschaftlich begutachtet. Klimawandel in Deutschland ist die erste Gesamtschau zu dem Themenkomplex, benennt offene Fragestellungen und liefert eine Grundlage für Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel.

Deutschland reiht sich damit ein in die Liste von Ländern wie die Vereinigten Staaten, Österreich und Großbritannien, in denen derartige Berichte bereits vorliegen.

 

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Guy Brasseur und Prof. Dr. Daniela Jacob, ehemaliger Direktor und gegenwärtige Direktorin des Climate Center Germany/Helmholtz-Zentrum Geesthacht, und Susanne Schuck-Zöller, die auch die Projektleitung übernommen hat, werden bei diesem Buch unterstützt von einem Editorial Board, dem elf herausragende Wissenschaftler aus den wichtigsten Klimaforschungseinrichtungen in Deutschland angehören.

Keywords

Klima Klimamodellierung Klimasysteme Klimawandel ICPP Report Umweltveränderungen

Editors and affiliations

  • Guy P. Brasseur
    • 1
  • Daniela Jacob
    • 2
  • Susanne Schuck-Zöller
    • 3
  1. 1.Climate Service Center (CSC)Helmholtz-Zentrum GeesthachtHamburgGermany
  2. 2.Climate Service Center GermanyHelmholtz-Zentrum GeesthachtHamburgGermany
  3. 3.Climate Service Center GermanyHelmholtz-Zentrum GeesthachtHamburgGermany

Bibliographic information