Advertisement

© 2017

Macht und Ohnmacht mentalisieren

Konstruktive und destruktive Machtausübung in der Psychotherapie

Book

Part of the Psychotherapie: Praxis book series (ÜSÜR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Marie-Luise Althoff
    Pages 1-16
  3. Marie-Luise Althoff
    Pages 17-38
  4. Marie-Luise Althoff
    Pages 39-65
  5. Marie-Luise Althoff
    Pages 153-162
  6. Back Matter
    Pages 163-171

About this book

Introduction

In diesem Buch diskutiert die Autorin mit Blick auf die psychotherapeutische Praxis, wie Macht und Machtausübung im konstruktiven Sinne eingesetzt werden können. Spontan assoziieren Menschen eher Negatives zum Thema Macht. Es wird meist über die eigene Ohnmacht und die Macht „der da oben“ gesprochen, äußerst selten über das eigene Streben nach Macht. Dass Macht und Machtausübung sowie der Umgang mit Ohnmacht in der Psychotherapie eine bedeutende Rolle spielen, ist unstrittig. Dennoch werden die konstruktiven und destruktiven Aspekte von Macht immer noch zu wenig reflektiert. Hier liegt sowohl aufseiten der Psychotherapeuten als auch der Patienten ein Mentalisierungsdefizit vor. In diesem Buch werden Fragen gestellt und Anregungen für die Praxis entwickelt.

Geschrieben für Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Familientherapeuten, Berater, Psychiater, Ärzte, Studierende und Psychotherapeuten in der Ausbildung.

Aus dem Inhalt 

Ist es etwas Schlechtes, Macht zu nutzen, Einfluss auszuüben, um sich durchzusetzen? Wo ist die Grenze zwischen konstruktiver Machtausübung und destruktiven „Machtspielen“? Erfordern manche Situationen Durchsetzungsstärke und eine gewisse Distanz und andere Situationen eher Nähe und Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft?

Die Autorin

Dr. phil. Marie-Luise Althoff, studierte Mathematik, Psychologie und Pädagogik; sie ist Psychoanalytikerin, Dozentin, Supervisorin und Lehranalytikerin.

Keywords

Beratung Distanz Durchsetzungsstärke Familientherapie Glaubwürdigkeit Heilung Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Machtmissbrauch Machtspiele Mentalisierungsdefizit Nähe Ohnmacht Psychotherapeutische Beziehung Psychotherapie Rituale Supervision Überzeugungskraft

Authors and affiliations

  1. 1.BielefeldGermany

About the authors

Dr. phil. Marie-Luise Althoff, studierte Mathematik, Psychologie und Pädagogik; sie ist Psychoanalytikerin, Dozentin, Supervisorin und Lehrtherapeutin. Sie arbeitet in freier Praxis in Bielefeld und unterrichtet im Rahmen von Lehraufträgen an mehreren Ausbildungsinstituten und Universitäten. Interessengebiete: sicherer Rahmen, Mentalisieren und mentalisierungsbasierte Therapie sowie Paartherapie. Sie ist Gründungsmitglied des deutschsprachigen Netzwerks Mentalisieren.


 



Bibliographic information

  • Book Title Macht und Ohnmacht mentalisieren
  • Book Subtitle Konstruktive und destruktive Machtausübung in der Psychotherapie
  • Authors Marie-Luise Althoff
  • Series Title Psychotherapie: Praxis
  • Series Abbreviated Title Psychotherapie: Praxis
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-50329-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-662-50328-7
  • eBook ISBN 978-3-662-50329-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 171
  • Number of Illustrations 5 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Psychotherapy
    Psychotherapy and Counseling
    Psychiatry
    Consulting, Supervision and Coaching
  • Buy this book on publisher's site