Advertisement

© 2016

Wie man Elementarteilchen entdeckt

Vom Zyklotron zum LHC - ein Streifzug durch die Welt der Teilchenbeschleuniger

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 1-8
  3. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 9-31
  4. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 33-51
  5. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 53-69
  6. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 71-88
  7. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 89-102
  8. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 103-128
  9. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 129-149
  10. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 151-171
  11. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 173-225
  12. Carl Freytag, Wolfgang W. Osterhage
    Pages 227-240
  13. Back Matter
    Pages 241-256

About this book

Introduction

Dieses Buch erklärt die physikalischen Grundlagen und die Technologien der Elementarteilchenforschung und beschreibt allgemeinverständlich Teilchenbeschleuniger und -detektoren sowie ihr Zusammenspiel. An einigen Meilensteinen der Forschung – von der Erzeugung von Transuranen über die Entdeckung exotischer Mesonen bis zum Higgs-Boson – zeigen die Autoren den Weg von der Theorie über das Experiment zum Forschungsergebnis auf.

Gravitonen, Higgs-Teilchen, Neutrinos und Quarks – das Interesse an den kleinsten uns bekannten Teilchen ist seit Jahrzehnten ungebrochen und rückt damit auch die Laboratorien in den Blick, die an die Grenzen der Physik vorstoßen: Neben dem größten Experimentierfeld, das wir haben – dem Universum selbst – sind es die gigantischen Maschinen der Elementarteilchenphysik in Großforschungseinrichtungen wie dem CERN und dem DESY. Mit ihnen versuchen Forscher weltweit unter Einsatz extrem hoher Energien Zustände zu simulieren, wie sie zum Beginn unseres Universums kurz nach dem Urknall herrschten.

Anschaulich und klar geschrieben richtet sich dieses Buch an alle, die wissen wollen, wie man entdeckt, was die Welt im Innersten zusammenhält.

 

Die Autoren

Carl Freytag, Promotion und Habilitation in Physik und Meteorologie, Arbeiten zur „Kritischen Theorie“ und zur Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik, lebt in Berlin.

Wolfgang Osterhage, Dipl.-Ing., Promotionen in Physik und Informationswissenschaften, Dozent und Publizist, lebt in der Nähe von Bonn.

Keywords

Elementarteilchen Teilchenbeschleuniger Teilchenphysik Higgsboson LHC

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany
  2. 2.Wachtberg-NiederbachemGermany

About the authors

Carl Freytag, Promotion und Habilitation in Physik und Meteorologie, Arbeiten zur „Kritischen Theorie“ (Adorno, Benjamin, Sohn-Rethel) und zur Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik, lebt in Berlin.
Wolfgang Osterhage, Dipl.-Ing., Promotionen in Physik und Informationswissenschaften, Dozent und Publizist, lebt im Rheinland in der Nähe von Bonn.

Bibliographic information

Reviews

“… bieten einen flussig lesbaren Überblick über die wissenschaftlichen Grundlagen und Techniken der Teilchenphysik und stellen die Geschichte dieses Forschungsgebiets dar. … richtet sich das Buch an alle, die wissen möchten, wie man erforscht, was die Welt im Innersten zusammanhält.” (Manuela Kuhar, in: Spektrum der Wissenschaft, Heft 2, 2017)

“… Für Studenten der Physik und ähnlichen Disziplinen oder interessierte Schüler der Oberstufe eignet sich Wie man Elementarteilchen entdeckt als gute, relativ kompakte Übersicht über die Physik der Elementarteilchen, ihre Nachweismethoden und die Technik von Beschleunigern und Detektoren, die man sich sonst mühsam aus diversen Büchern zusammensuchen müsste.” (Michael Bahner, in: Buchrezicenter.de, 29. Januar 2017)