Faszinierende Chemie

Eine Entdeckungsreise vom Ursprung der Elemente bis zur modernen Chemie

  • Sylvia Feil
  • Jörg Resag
  • Kristin Riebe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 1-40
  3. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 41-70
  4. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 71-124
  5. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 125-142
  6. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 143-198
  7. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 199-230
  8. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 231-288
  9. Sylvia Feil, Jörg Resag, Kristin Riebe
    Pages 289-308
  10. Back Matter
    Pages 309-329

About this book

Introduction

In diesem Buch wird die Welt der Chemie farbenfroh und verständlich präsentiert − von den Grundlagen chemischer Prozesse über die Entstehung der Elemente bis zur Biochemie, der industriellen Chemie und der Chemie der Zukunft. Auf jeweils einer Doppelseite wird dem Leser mit vielen Bildern ein kompakter und klarer Einstieg in eines von insgesamt über 140 spannenden Themen geboten.


Weshalb leuchten Glühwürmchen? Wie stellt man aus Spinnenseide Biotinte her? Wächst Aspirin auf Bäumen? Wieso gibt es so viel Sand in der Wüste? Was sind flüssige Salze? Was entdeckten die Alchemisten? Wieso macht Kaffee wach? Die Autoren greifen vielfältige Themen auf und erklären diese anschaulich und allgemein verständlich. Eindrucksvolle Abbildungen helfen dabei, chemische Zusammenhänge zu erkennen, Kristalle zu entdecken oder Moleküle sichtbar zu machen.


Faszinierende Chemie nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die wunderbare Welt dieser beeindruckenden Wissenschaft. Ein Buch zum Schmökern, Querlesen, Durchblättern und Genießen!

Keywords

Chemie Biochemie Geochemie Alchemie Elemententstehung

Authors and affiliations

  • Sylvia Feil
    • 1
  • Jörg Resag
    • 2
  • Kristin Riebe
    • 3
  1. 1.BurgdorfGermany
  2. 2.LeverkusenLeverkusenGermany
  3. 3.Universität Potsam PotsdamGermany

Bibliographic information