Advertisement

Weaning

Grundlagen - Strategien - klinische Umsetzung - Besonderheiten

  • Johannes Bickenbach
  • Gernot Marx
  • Michael Dreher
  • Bernd Schönhofer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Johannes Bickenbach, Michael Dreher
    Pages 1-7
  3. Hans-Joachim Kabitz, Rolf Dembinski
    Pages 9-20
  4. Bernd Schönhofer, Steffen Weber-Carstens
    Pages 21-32
  5. Jens Geiseler, Johannes Bickenbach
    Pages 33-59
  6. Jan Hendrik Storre, Christian Brülls
    Pages 61-74
  7. Thomas Bein, Bernd Schönhofer
    Pages 75-87
  8. Sebastian Lemmen, Hans Jürgen Heppner, Georg Nilius
    Pages 89-111
  9. Gernot Marx, Dominic Dellweg, Johannes Bickenbach
    Pages 113-123
  10. Tobias M. Bingold, Wolfram Windisch
    Pages 125-133
  11. Back Matter
    Pages 135-138

About this book

Introduction

In diesem Werk beschreibt ein interdisziplinäres Herausgeber- und Autorenteam die Grundlagen, Strategien und Besonderheiten der Beatmungsentwöhnung („Weaning“). Vor allem die Ausführungen zu wichtigen Weaningstrategien nehmen dabei Bezug auf die S2k-Leitlinie zum prolongierten Weaning. 

Das Buch wendet sich an alle Berufsgruppen, die Patienten im Weaningprozess betreuen, wie Intensivmediziner, Pneumologen, Pflegekräfte, Physiotherapeuten und Atmungstherapeuten. 

 

Aus dem Inhalt

·         Ursachen, Pathophysiologie und Therapie des Weaningversagens

·         Besonderheiten der Beatmungsentwöhnung bei Multimorbidität und bei Infektionen mit multiresistenten Erregern

·         Aufbau und Ausbau von Weaningstationen

·         Qualitätsmanagement und Zertifizierungskonzepte

·         Ethische Aspekte am Lebensende

·         Telemedizinische Aspekte beim Weaning

·         Außerklinische Beatmung

·         Neue Beatmungsverfahren und neue Verfahren der Bildgebung 

 

Praxis-Plus

·         Zahlreiche konkrete Praxistipps und Fallbeispiele

·         Inklusive eBook: Ideal für Kitteltasche oder Smartphone

Die Herausgeber

PD Dr. Johannes Bickenbach, Leitender Oberarzt der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care, Universitätsklinikum der RWTH Aachen

Univ.-Prof. Dr. Michael Dreher, Leiter der Sektion Pneumologie, der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin, Universitätsklinikum der RWTH Aachen

Univ.-Prof. Dr. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care, Sprecher des Telemedizinzentrums, Universitätsklinikum der RWTH Aachen

Prof. Dr. Bernd Schönhofer, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Intensiv- und Schlafmedizin, KRH Klinikum Siloah-Oststadt-Heidehaus, Hannover

Keywords

Beatmungsentwöhnung Prolongiertes Weaning Weaning Weaningversagen Zertifizierung von Weaningstationen S2k-Leitlinie zum prolongierten Weaning Supportive und adjunktive Maßnahmen beim Weaning

Editors and affiliations

  • Johannes Bickenbach
    • 1
  • Gernot Marx
    • 2
  • Michael Dreher
    • 3
  • Bernd Schönhofer
    • 4
  1. 1.Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate CareUniversitätsklinikum RWTH AachenAachenGermany
  2. 2.Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate CareUniversitätsklinikum RWTH AachenAachenGermany
  3. 3.Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische IntensivmedizinUniversitätsklinikum RWTH AachenAachenGermany
  4. 4.Klinik für Pneumologie, Intensiv- und SchlafmedizinKRH Klinikum SiloahHannoverGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-49795-1
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-49794-4
  • Online ISBN 978-3-662-49795-1
  • Buy this book on publisher's site