Advertisement

C++ mit Visual Studio 2017 und Windows Forms-Anwendungen

Ein Fach- und Lehrbuch für Standard C++ und Windows Forms-Anwendungen

  • Richard Kaiser

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvii
  2. Richard Kaiser
    Pages 1-47
  3. Richard Kaiser
    Pages 49-88
  4. Richard Kaiser
    Pages 89-235
  5. Richard Kaiser
    Pages 237-268
  6. Richard Kaiser
    Pages 269-284
  7. Richard Kaiser
    Pages 285-295
  8. Richard Kaiser
    Pages 351-377
  9. Richard Kaiser
    Pages 379-537
  10. Richard Kaiser
    Pages 539-550
  11. Richard Kaiser
    Pages 551-580
  12. Richard Kaiser
    Pages 581-616
  13. Richard Kaiser
    Pages 617-637
  14. Richard Kaiser
    Pages 663-721
  15. Richard Kaiser
    Pages 723-767
  16. Richard Kaiser
    Pages 769-779
  17. Richard Kaiser
    Pages 801-803
  18. Back Matter
    Pages 805-825

About this book

Introduction

Dieses Buch stellt C++ umfassend dar. Es ist ein Lehrbuch, das keine Vorkenntnisse voraussetzt. Die C++11/14-Erweiterungen sind von Anfang an integriert. Und es ist ein Fachbuch, das erfahrene C++-Programmierer auf den neuesten Stand bringt. Es zeigt die zahlreichen Neuerungen gegenüber früheren Versionen von C++ und Visual Studio. Viele Beispiele illustrieren, wie man diese vorteilhaft einsetzen kann. Die Inhalte sind in zahlreichen Vorlesungen und Industrieseminaren erprobt. Übungsaufgaben (mit Lösungen auf der Homepage des Autors) ermöglichen dem Leser, das Gelernte zu vertiefen.

 Dieses Buch erscheint in zwei weitgehend identischen Ausgaben:

  • In der vorliegenden Ausgabe werden Programme mit einer grafischen Benutzeroberfläche geschrieben. Alle Ein- und Ausgaben erfolgen über eine Windows-Benutzeroberfläche. Diese Programme sehen etwas ansprechender aus als Konsolenprogramme. Das kann Anfängern den Einstieg erleichtern.
  • In der weiteren Ausgabe „C++ mit Visual Studio 2017“ (ISBN 978-3-662-49792-0) werden reine Standard-C++-Programme geschrieben, d.h. ohne grafische Benutzeroberfläche. Alle Ein- und Ausgaben erfolgen über die Konsole.


Keywords

C++-Programmierung C++11/C++14 Objektorientierte Programmierung mit C++ Standard Template Library (STL) Microsoft Visual Studio 2015 C++-Programme mit graphischerWindows-Benutzeroberfläche

Authors and affiliations

  • Richard Kaiser
    • 1
  1. 1.Fakultät TechnikDuale Hochschule Baden-WürttembergLörrachGermany

Bibliographic information