Advertisement

Analyse und Optimierung von Energieverbundsystemen

  • Wolfgang Schellong

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Wolfgang Schellong
    Pages 33-65
  3. Wolfgang Schellong
    Pages 67-144
  4. Wolfgang Schellong
    Pages 145-208
  5. Wolfgang Schellong
    Pages 209-246
  6. Wolfgang Schellong
    Pages 247-316
  7. Wolfgang Schellong
    Pages 317-374
  8. Wolfgang Schellong
    Pages 375-417
  9. Wolfgang Schellong
    Pages 419-494
  10. Wolfgang Schellong
    Pages 495-518
  11. Wolfgang Schellong
    Pages 519-542
  12. Back Matter
    Pages 543-545

About this book

Introduction

Im Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit, Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit ist es notwendig, komplexe Energiesysteme umfassend zu analysieren, um einen optimalen Betrieb zu gewährleisten. Das interdisziplinär angelegte Buch verbindet die hierfür notwendigen Kenntnisse aus den Bereichen der Energiewirtschaft und -technik mit anwendungsorientierten mathematischen und informationstechnischen Methoden. Das Buch vermittelt Studierenden und Praktikern in der Energiewirtschaft eine umfassende und systematische Darstellung der notwendigen Schritte für die Analyse und Optimierung von Energieverbundsystemen. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie die Effizienz eines Kraftwerksverbunds mithilfe eines Energiecontrollingsystems analysiert und verbessert werden kann. Der Aufbau eines Energieinformationssystems und die mathematischen Methoden zur Analyse und Prognose des Energiebedarfs werden vorgestellt. Es wird erklärt, wie Lastprognoseverfahren für den Betrieb von Kraft-Wärme-Kopplungssystemen genutzt werden. Aufbauend auf den Erkenntnissen der Energieanalyse werden Optimierungsaufgaben für Verbundsysteme abgeleitet und Lösungsansätze für die mathematische Optimierung dargestellt. Das Buch wird abgerundet durch eine zusammenfassende Beschreibung der Anforderungen für die Entwicklung von Energiemanagementsystemen.

Die Zielgruppen

Das Lehr- und Fachbuch richtet sich an Studierende an Hochschulen und Universitäten in den Bereichen Energiewirtschaft, Energietechnik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Softwareentwicklung sowie an Ingenieure und Energiewirtschaftler in der Praxis.

Der Autor

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Schellong lehrt und forscht an der Technischen Hochschule Köln. Er leitet das Institut für Automatisierungstechnik. Seine Arbeiten konzentrieren sich auf die Anwendung mathematischer und informationstechnischer Methoden zur Analyse und Optimierung von Energiesystemen und zur Entwicklung von Energiemanagementsystemen.

Keywords

Analyse von Energiesystemen Energiecontrolling Energiedatenmanagement Energiemanagementsystem Energieverbundsysteme Lastanalyse Lastmanagement Lastprognose Mathematische Modellierung Neuronale Netze Optimierung von Energiesystemen Regressionsanalyse von Energiesystemen

Authors and affiliations

  • Wolfgang Schellong
    • 1
  1. 1.Tchnische Hochschule KölnKölnGermany

Bibliographic information