Advertisement

Repetitorium Palliativmedizin

Zur Vorbereitung auf die Prüfung Palliativmedizin

  • Matthias Thöns
  • Thomas Sitte

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. B.O. Maier, Th. Sitte
    Pages 1-11
  3. W. Diemer
    Pages 13-25
  4. M. Thöns, B. Hait
    Pages 27-60
  5. W. Diemer, M. Freistühler, M. Thöns
    Pages 61-79
  6. Th. Sitte, M. Thöns
    Pages 81-95
  7. Ch. Gerhard, Th. Sitte
    Pages 97-109
  8. M. Thöns, B. Hait
    Pages 111-129
  9. M. Thöns, Th. Sitte
    Pages 131-147
  10. M. Thöns, C. Gerhard
    Pages 149-180
  11. E. Eichner, Chr. Jung-Borutta
    Pages 181-193
  12. E. Wilde, Chr. Jung-Borutta
    Pages 195-208
  13. Chr. Jung-Borutta, Th. Sitte
    Pages 209-224
  14. G. Neitzke
    Pages 225-235
  15. W. Putz, M. Thöns
    Pages 237-252
  16. G. Franck, Th. Sitte
    Pages 253-268
  17. B. Hait, Th. Sitte
    Pages 269-282
  18. K. Ruberg, M. Thöns
    Pages 283-311
  19. R. Rissing-van Saan
    Pages 313-315
  20. Back Matter
    Pages 317-332

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch orientiert sich an den Weiterbildungsinhalten für die Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“. Ein Herausgeber- und Autorenteam aus der Praxis der ambulanten und stationären Palliativversorgung vermittelt prägnant und praxisnah die wesentlichen Aspekte für die Begleitung Sterbender. Zahlreiche Fallbeispiele - ähnlich den Fallseminaren - zeigen reale Situationen anhand derer Entscheidungen und Problemsituationen nachvollzogen werden können und vermitteln sinnvolle Lösungsstrategien. Der bewährte Repetitorium-Stil garantiert systematisch aufbereitete Inhalte, absolutes Praxiswissen und eine optimale Prüfungsvorbereitung. Das Werk richtet sich an alle Ärzte, die palliativmedizinisch tätig sind oder die Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“ erwerben möchten.

Die 2. Auflage erscheint komplett überarbeitet und aktualisiert und thematisiert auch die für die ärztliche Tätigkeit relevanten Aspekte des neuen § 217 StGB zur Sterbehilfe.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen der Palliativmedizin
  • Besonderheiten bei onkologischen und nicht onkologischen Erkrankungen
  • Symptomkontrolle
  • Psychosoziale und spirituelle Aspekte
  • Ethische und rechtliche Fragestellungen
  • Kommunikation, Teamarbeit, Selbstreflexion

Die Herausgeber

Dr. Matthias Thöns ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin und in Witten in eigener Praxis tätig. Als aktiver Palliativmediziner an der Basis gründete er die Palliativnetzte in Bochum und Witten und ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP)-Landesvertretung NRW.

Thomas Sitte ist Facharzt für Anästhesiologie mit den Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie und Sportmedizin. Er ist Gründer des PalliativNetz Osthessen, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Palliativstiftung und arbeitet im Kinder-Hospiz Sternenbrücke. In diesen Funktionen ist er bundesweit  für den Aufbau insbesondere der ambulanten Palliativversorgung unterwegs.

Keywords

Palliativcare Palliativmedizin Palliativpflege Prüfungsvorbereitung Repetitorium Sterbebegleitung Zusatzbezeichnung Palliativmedizin Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin Fortbildung Palliativmedizin Allgemeine ambulante Palliativversorgung Symptomkontrolle

Editors and affiliations

  • Matthias Thöns
    • 1
  • Thomas Sitte
    • 2
  1. 1.WittenGermany
  2. 2.Deutsche PalliativStiftungFuldaGermany

Bibliographic information