Chemische Reaktionstechnik

  • Gerhard Emig
  • Elias Klemm

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 1-8
  3. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 9-30
  4. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 31-109
  5. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 111-125
  6. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 127-231
  7. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 233-271
  8. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 273-327
  9. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 329-468
  10. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 469-495
  11. Klaus-Dieter Hungenberg
    Pages 497-544
  12. Gerhard Emig, Elias Klemm
    Pages 545-569
  13. Back Matter
    Pages 571-600

About this book

Introduction

Dieses Werk ist ein bewährter Lehrbuch-Klassiker im Bereich der Technischen Chemie. Als vollständige Einführung in das Fachgebiet der Chemischen Reaktionstechnik unterstützt es in idealer Weise sowohl das akademische Studium als auch die industrielle Praxis. Das vorliegende Lehrbuch ist für Ingenieure wie für Chemiker gleichermaßen geeignet. Seit vielen Jahren wird das Lehrbuch vom Unterrichtsausschuss für Technische Chemie der DECHEMA empfohlen.

Mit der Neuauflage erfolgte eine vollständige Überarbeitung und Ergänzung. Die Gliederung und Struktur des Lehrbuchs wurde stringenter gestaltet und eine Vielzahl neuer Beispiele ergänzt.


Die Autoren

Gerhard Emig erhielt 1978 eine Professur in Erlangen und folgte 1988 nach Forschungsaufenthalten in den USA, Indien, China und der Tschechoslowakei einem Ruf an die Universität Karlsruhe. 1992 übernahm er den Lehrstuhl für Technische Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg. 2003 erhielt Gerhard Emig für seine besonderen Verdienste um die Chemische Reaktionstechnik die Gerhard Damköhler-Medaille der DVCV und die Carl-Engler-Medaille der DGMK sowie im Jahre 2006 die DECHEMA-Medaille.

Elias Klemm habilitierte 2001 bei Professor Emig in Erlangen. Nach einem Industrieaufenthalt von zwei Jahren bei der damaligen Degussa AG nahm er 2003 einen Ruf auf die C4-Professur Technische Chemie der TU Chemnitz an. Seit 2009 leitet er das Institut für Technische Chemie an der Universität Stuttgart. 2000 erhielt er den Jochen-Block-Preis der DECHEMA-Fachsektion Katalyse.

Keywords

Technische Chemie Chemische Technologie Verfahrenstechnik Chemische Prozessführung Reaktionsanalyse Reaktionsführung Mehrphasenreaktion

Authors and affiliations

  • Gerhard Emig
    • 1
  • Elias Klemm
    • 2
  1. 1.Universität Erlangen-Nürnberg LS für Chemische ReaktionstechnikErlangenGermany
  2. 2.Universität Stuttgart Inst. Technische ChemieStuttgartGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-49268-0
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
  • Publisher Name Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-49267-3
  • Online ISBN 978-3-662-49268-0
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book