Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Miriam Kip, Anne Zimmermann
    Pages 1-12 Open Access
  3. Miriam Kip, Anne Zimmermann, Hans-Holger Bleß
    Pages 13-21 Open Access
  4. Tonio Schönfelder, Dieter Pöhlau
    Pages 23-54 Open Access
  5. Miriam Kip, Heinz Wiendl
    Pages 55-93 Open Access
  6. Anne Zimmermann, Tonio Schönfelder
    Pages 95-114 Open Access
  7. Susann Behrendt, Tonio Schönfelder, Simon Krupka, Christoph Rupprecht
    Pages 115-140 Open Access
  8. Back Matter
    Pages 141-145

About this book

Introduction

Die Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündlich degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems im jungen Erwachsenenalter. Die Erkrankung ist bis heute nicht heilbar. In den vergangenen Jahren hat sich eine Vielzahl neuer therapeutischer Optionen aufgetan.

Dieses Weißbuch hat das Ziel, aktuelles Wissen über die Erkrankung MS und ihrer Versorgung in Deutschland sachlich und umfassend darzustellen. Es beinhaltet

  • Informationen zum Krankheitsbild, zur Epidemiologie und zu seiner gesundheitsökonomischen Relevanz.
  • Aktuelle Entwicklungen und Behandlungsempfehlungen sind der realen Inanspruchnahme und den vorhandenen Angebotskapazitäten diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten gegenübergestellt.
  • Die relevanten Akteure des Versorgungsgeschehens und wichtige Prozesse der Versorgungsgestaltung werden beschrieben.

Namhafte medizinische Experten und Vertreter der gesetzlichen Krankenkasse haben das Weißbuch als Autoren begleitet. Mit seiner umfassenden Darstellung des Themas liefert das Buch wichtige Anstöße zum Verständnis der Erkrankung sowie für die zukünftige Gestaltung der Versorgung von Menschen mit MS. Es richtet sich an Gestalter und Vertreter des Versorgungsgeschehens aus Krankenkassen, Politik, Medizin, Gesundheitswissenschaften sowie an Patientenvertreter und Medienvertreter.

 

Keywords

Multiple Sklerose Weißbuch Behandlungsmethoden Neuste Forschungsergebnisse Gesundheitsökonomische Aspekte

Editors and affiliations

  • M. Kip
    • 1
  • T. Schönfelder
    • 1
  • H.-H. Bleß
    • 1
  1. 1.IGES Institut GmbHBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-49204-8
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en) 2016
  • License CC BY-NC
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-49203-1
  • Online ISBN 978-3-662-49204-8
  • Buy this book on publisher's site