Advertisement

Lern- und Gedächtnispsychologie

  • Joachim Hoffmann
  • Johannes Engelkamp

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Joachim Hoffmann, Johannes Engelkamp
    Pages 1-6
  3. Lernen und semantisches Gedächtnis

  4. Episodisches Gedächtnis

  5. Back Matter
    Pages 209-223

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch gibt einen Überblick über „klassische“ Theorien, Modelle und Studien der Lern- und Gedächtnispsychologie. Darüber hinaus behandelt es das Thema „zielgerichtetes Verhalten“ und wie dieses mit Lern- und Gedächtnisprozessen zusammenhängt. Es dient damit als Einführung in die für das Psychologiestudium zentrale Grundlagenforschung zu Lern- und Gedächtnisprozessen, als Vertiefungslektüre in einigen ausgewählten Teilgebieten sowie als Fundament für die Anwendungsgebiete der Psychologie.

Der Inhalt

  • Lernen: Reiz-Reaktionsmodelle, Klassifikation von Reizen, Wissenserwerb etc.
  • Gedächtnis: Mehrspeicher-, Prozess- und Systemmodelle, Ergebnisse der Hirnforschung zum Behalten und Erinnern
  • Vertiefung – vom Lernen zum Verhalten: Verhaltens-Effekt-Beziehungen beim Erwerb zielgerichteten Verhaltens und Bedeutung sensorischer und motorischer Informationen für das episodische Erinnern
  • Mit Begleit-Website auf www.lehrbuch-psychologie.de: Lern-Tools für Studierende und Materialien für Dozenten
Die Zielgruppen

Psychologiestudierende im Bachelor- und Masterstudium und alle Studierenden und Dozenten, die sich vertieft mit der Lern- und Gedächtnispsychologie befassen möchten

Die Autoren

Joachim Hoffmann ist Professor für Kognitive Psychologie im Ruhestand. Seine Forschung beschäftigte sich vor allem mit der Bildung von Konzepten und dem Erwerb von Handlungskompetenz. Er ist Autor mehrerer Bücher, u. a. auch Mitherausgeber des Bandes „Lernen“ der Enzyklopädie der Psychologie.    

Johannes Engelkamp ist Professor für Kognitionspsychologie im Ruhestand. Sein besonderes Interesse in der Forschung galt den Fragen: Welche Informationen werden durch Sprache vermittelt und wie werden sie verarbeitet und wie funktioniert das Erinnern.

Keywords

Gedächtnis Gedächtnismodelle Gedächtnispsychologie Kurzzeitgedächtnis Langzeitgedächtnis Lernen Lernpsychologie Psychologie Verhalten allgemeine Psychologie

Authors and affiliations

  • Joachim Hoffmann
    • 1
  • Johannes Engelkamp
    • 2
  1. 1.BerlinGermany
  2. 2.SaarbrückenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-49068-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-49067-9
  • Online ISBN 978-3-662-49068-6
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site