Advertisement

Palliativmedizin

Mitbegründet von E. Klaschik

  • Stein Husebø
  • Gebhard Mathis

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Stein Husebø, Gebhard Mathis
    Pages 1-9
  3. Stein Husebø, Gebhard Mathis
    Pages 11-98
  4. Stein Husebø
    Pages 99-158
  5. Otto Gehmacher, Rudolf Likar, Reinhard Sittl, Gebhard Mathis
    Pages 159-213
  6. Herbert Watzke
    Pages 215-255
  7. Gebhard Mathis
    Pages 281-307
  8. Bettina Sandgathe-Husebø, Stein Husebø
    Pages 309-347
  9. Stein Husebø
    Pages 349-416
  10. Stein Husebø
    Pages 417-451
  11. Gebhard Mathis
    Pages 453-460
  12. Back Matter
    Pages 461-467

About this book

Introduction

Grundlagen und Praxis: Gesprächsführung, Ethik, Schmerztherapie

Das Buch bietet praxisnahe Hilfestellung für die einfühlsame Begleitung und optimale Behandlung schwer kranker und sterbender Menschen. Es richtet sich an Palliativmediziner ebenso wie an Pflegende, Angehörige und interessierte Laien.

In klaren Worten und aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfend gehen die Autoren auf alle zentralen Themen ein, von ethisch-rechtlichen Grundlagen, aktiver und passiver Sterbehilfe über Kommunikation mit Patienten und Angehörigen bis hin zu Schmerztherapie und Symptomkontrolle.

Viele anschauliche Fallbeispiele helfen, die Vielschichtigkeit der Palliativmedizin zu erfassen.

Aus dem Inhalt
  • Palliative Onkologie - Möglichkeiten und Herausforderungen
  • Palliative Care bei Nicht-Krebserkrankten
  • Psychosoziale Fragen
  • Die Zukunft von Palliative Care
Die Herausgeber
Dr. med. Stein Husebø, Palliativmediziner seit 35 Jahren. National und international ein sehr engagierter Motivator und Gründer der Palliative Care. Zahlreiche bahnbrechende Publikationen und Vorlesungen zum Thema.

Prof. Dr. med. Gebhart Mathis, Internist und Onkologe, Palliativmediziner seit 25 Jahren. Mitarbeit am Palliativkonzept für Vorarlberg, Aufbau der Palliativstation im Landeskrankenhaus Hohenems, Projektarbeiten und Lehrtätigkeit in Palliative Care.

Keywords

Angst Ethik Euthanasie Geriatrie Kommunikation Palliative Care Palliativstation Pflege Pflegeheim Schmerztherapie Sterben

Editors and affiliations

  • Stein Husebø
    • 1
  • Gebhard Mathis
    • 2
  1. 1.FanaNorway
  2. 2.RankweilAustria

Bibliographic information