Advertisement

Operationsberichte Orthopädie und Unfallchirurgie

  • H. Siekmann
  • L. Irlenbusch
  • S. Klima

Part of the Operationsberichte book series (OB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Grundlagen

  3. OP-Berichte nach Lokalisation und Operation

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. H. Siekmann, C. Josten, J.-S. Jarvers, K. S. Delank, S. Glasmacher, A. Franck
      Pages 27-61
    3. H. Siekmann, C. Josten, J. Böhme
      Pages 63-81
    4. H. Siekmann, G. Jensen, C. Voigt, L. Jansch
      Pages 83-127
    5. H. Siekmann, C. Josten, S. Klima, J. Fakler, L. Jansch, M. Huschak et al.
      Pages 129-176
    6. L. Irlenbusch, S. Klima, S. Rehart
      Pages 177-222
    7. L. Irlenbusch, P. Hepp, G. Jensen, C. Katthagen, H. Lill, M. Schulz
      Pages 223-257
    8. J. Hardes, A. Streitbürger
      Pages 259-273
    9. M. Wojan
      Pages 275-296
    10. S. Rehart, M. Henniger, R. Scholz
      Pages 297-317
    11. H. Siekmann, C. Josten, H. Völpel
      Pages 319-348
  4. Nachbehandlungsschemata

    1. Front Matter
      Pages 349-349
    2. L. Irlenbusch, K. Schendel
      Pages 351-358
    3. L. Irlenbusch, K. Schendel
      Pages 359-363
  5. Back Matter
    Pages 365-370

About this book

Introduction

Nach der Operation folgt die Dokumentation

Das Verfassen eines formal und inhaltlich korrekten und rechtlich einwandfreien Operationsberichts ist in diesem Buch anhand von über 200 beispielhaften Operationsberichten aus allen Bereichen der Orthopädie und Unfallchirurgie anschaulich dargestellt. Einführende Kapitel zum Berichtsaufbau und den rechtlichen Hintergründen vermitteln dem Anfänger wie auch dem Fortgeschrittenen das nötige Wissen. So entstehen Berichte, die sowohl der medizinischen Dokumentation dienen als auch einem kritischen Blick bei einem möglichen Gutachten Stand halten. Gleichzeitig bieten die Operationsberichte durch ihre Realitätsnähe vor allem dem Anfänger in der Orthopädie und Unfallchirurgie eine zusätzliche Möglichkeit, sich auf eine geplante Operation vorzubereiten.

Aus dem Inhalt: 

Verfassen eines Operationsberichts. - Ökonomische und juristische Aspekte. - Wirbelsäule. - Becken und Acetabulum. - Obere Extremität. - Untere Extremität. - Prothetik. - Arthroskopie. - Tumoren. - Kinderorthopädie. - Rheumachirurgie. - Periprothetische Frakturen, Korrekturen, Amputationen. - Nachbehandlungsschemata obere und untere Extremität. 

Die Herausgeber:

Die Herausgeber sind an der Klinik und Poliklinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Halle (Saale) bzw. in der Praxisklinik orthós - Orthopädische Chirurgie in Berlin tätig.

Keywords

Gutachten Operationsbericht Orthopädie Unfallchirurgie medizinische Dokumentation Dokumentationspflicht Arzthaftungsrecht Nachbehandlung nach Operationen Verletzung

Editors and affiliations

  • H. Siekmann
    • 1
  • L. Irlenbusch
    • 2
  • S. Klima
    • 3
  1. 1.Universitätsklinikum für UnfallchirurgieUniversitätsklinikum Halle (Saale)Halle (Saale)Deutschland
  2. 2.Unfall- und WiederherstellungschirurgieUniversitätsklinikum Halle (Saale)Halle (Saale)Deutschland
  3. 3.orthós Orthopädische ChirurgieBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48881-2
  • Copyright Information Springer Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48880-5
  • Online ISBN 978-3-662-48881-2
  • Series Print ISSN 2364-2246
  • Series Online ISSN 2364-2254
  • Buy this book on publisher's site