Advertisement

Allgemeine und Spezielle Pathologie

  • Ursus-Nikolaus Riede
  • Martin Werner

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 3-12
    3. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 13-31
    4. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 33-47
  3. Zelluläre Reaktion

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 51-54
    3. Ursus-Nikolaus Riede, Nikolaus Freudenberg, Martin Werner
      Pages 55-65
    4. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner, Nikolaus Freudenberg
      Pages 67-83
  4. Stoffwechsel

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Nikolaus Freudenberg, Martin Werner
      Pages 87-94
    3. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner, Nikolaus Freudenberg
      Pages 95-112
    4. Ursus-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 113-122
  5. Fehlzirkulation

    1. Front Matter
      Pages 123-123
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede, Nikolaus Freudenberg
      Pages 125-138
    3. Ursus-Nikolaus Riede, Hubert Blum, Nikolaus Freudenberg
      Pages 139-150
    4. Ursus-Nikolaus Riede, Nikolaus Freudenberg, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 151-153
  6. Individualitätssicherung

    1. Front Matter
      Pages 155-155
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 157-185
    3. Klaus Warnatz, Ursus-Nikolaus Riede
      Pages 187-206
  7. Fehlwachstum

    1. Front Matter
      Pages 207-207
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Beate Brand-Saberi
      Pages 209-225
    3. Ursus-Nikolaus Riede, Nikolaus Freudenberg, Martin Werner
      Pages 227-275
  8. Kreislauf: Leitungssystem

    1. Front Matter
      Pages 277-277
    2. Urs-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 279-291
    3. Urs-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 293-294
    4. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 295-296
    5. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 297-300
  9. Kreislauf: Pumpsystem (Herz)

    1. Front Matter
      Pages 301-301
    2. Urs-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 303-307
    3. Urs-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 309-319
    4. Urs-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 321-325
    5. Urs-Nikolaus Riede, Florian-Nikolaus Riede
      Pages 327-331
    6. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 333-336
  10. Kreislauf: Hämato-/Lymphopoese

    1. Front Matter
      Pages 337-337
    2. Ursus-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 339-358
    3. Urs-Nikolaus Riede, Martin Werner
      Pages 359-371
    4. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 373-377
    5. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 379-382
  11. Atmungsorgane

    1. Front Matter
      Pages 383-383
    2. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 385-389
    3. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 391-395
    4. Urs-Nikolaus Riede
      Pages 397-401
    5. Urs-Nikolaus Riede, Heinrich Matthys
      Pages 403-409
    6. Urs-Nikolaus Riede, Gian Kayser, Nikolaus Freudenberg, Heinrich Matthys
      Pages 411-434
    7. Urs-Nikolaus Riede, Nikolaus Freudenberg, Heinrich Matthys
      Pages 435-439
  12. Verdauungsorgane: Kopfdarm

    1. Front Matter
      Pages 441-441
    2. Urs-Nikolaus Riede, Nils Weyer
      Pages 443-449
    3. Urs-Nikolaus Riede, Nils Weyer
      Pages 451-455
    4. Urs-Nikolaus Riede, Nils Weyer
      Pages 457-462

About this book

Introduction

Mit dieser komplett überarbeiteten Neuauflage lernen Sie die Pathologie zu verstehen, anstatt sie nur auswendig zu lernen. Anhand eines ausgefeilten Konzepts mit Illustration durch über 600 Abbildungen wird die Entwicklung pathologisch-anatomischer Gewebsveränderungen verständlich gemacht und allgemeinen Farb-, Form- und Reaktionsmustern zugeordnet, welche für die Diagnose und Therapie entscheidend sind. Die Autoren haben sie mit ihrer jahrelangen didaktischen Erfahrung ausgearbeitet, mit 57 authentischen Fällen veranschaulicht und so einen engen Bezug zur klinischen Praxis geschaffen. Schließlich wird der kompakte, leicht verständliche Text durch Prinzipien des Edutainments nicht nur einprägsam, sondern auch unterhaltsam.
Der Inhalt
  • Vollständig überarbeitet und aktualisiert nach GK
  • Vereinheitlichende Muster sorgen für Kürze, Übersicht und Klarheit
  • Take-Home-Messages in Form von Merksätzen mit Aha-Effekt
  • Das Glossar erklärt Ihnen die wichtigsten Begriffe zu Beginn jedes Kapitels
  • Authentische Fallbeispiele schaffen den Bezug zur Alltagspraxis
Die Herausgeber
Prof. Dr. Ursus-Nikolaus Riede ist Herausgeber und Verfasser von Lehrbüchern für „Allgemeine und Spezielle Pathologie“.
Prof. Dr. Martin Werner ist Direktor des Instituts für Klinische Pathologie der Universität Freiburg.

Keywords

Farbmuster Formmuster Histopathologie Makropathologie Mikropathologie Pathogenese Pathologie Zytologie Ärztliche Prüfung Klinischer Abschnitt Klinik Medizinstudium Medizinstudent Prüfungsvorbereitung praxisrelevant Staatsexamen Vorlesung Medizinische Lehre

Editors and affiliations

  • Ursus-Nikolaus Riede
    • 1
  • Martin Werner
    • 1
  1. 1.Institut für Klinische PathologieUniversitätsklinikum FreiburgFreiburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48725-9
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48724-2
  • Online ISBN 978-3-662-48725-9
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site