Advertisement

© 2016

Ressourcen erspielen

Pflegen mit Freude

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Ursula Stöhr
    Pages 1-2
  3. Ursula Stöhr
    Pages 11-15
  4. Ursula Stöhr
    Pages 21-27
  5. Ursula Stöhr
    Pages 29-33
  6. Ursula Stöhr
    Pages E1-E1
  7. Back Matter
    Pages 207-210

About this book

Introduction

Spiel und Freude sind Quellen der Lebenskraft 

Jeder Mensch freut sich, wenn er seine Fähigkeiten für ein selbstständiges Leben lange behält. Dafür lässt er sich in seiner Pflege auf leichte Mobilisierungen ein. Die Pfleger, Betreuer und Begleiter führen die Menschen einfühlsam und verständnisvoll durch ausgewählte Spiele zu lang nicht beachteten und verdeckten Potenzialen. Als Einzelne und in der Gruppe erfahren sich die Menschen dabei im eigenen Denken, Fühlen und Handeln oftmals ganz neu. Ein Ressourcenpool öffnet sich. Vergessene Fähigkeiten werden als bereichernde Stärken erlebt. Pflegekräfte nutzen diese Erfahrungen für die Selbstpflege und schöpfen daraus wieder Kraft und Energie für ihre tägliche Arbeit. Das Buch zeigt Pflegepersonal, Altenpfleger, Betreuer, Begleiter, Auszubildende und Angehörige, wie sie durch spielerisches Üben vorhandene Ressourcen entdecken, stärken und erhalten können um somit wieder mehr Freude am Leben zu haben. 

Inhalt:

-    Spiel - Ganzheit aller Sinnesfähigkeiten

-    Ressourcen – Lebenswichtige Potenziale

-    Spielkategorien, Spielfolgen und Variationen mit Beispielen

Die Autorin:

Ursula Stöhr, Pädagogin, seit vielen Jahren in der Einzel- und Gruppenarbeit in der Altenpflege tätig. Ihr Schwerpunkt ist die spielerische Aktivierung aller Sinneswahrnehmungen. Sie arbeitet in der Fort- und Weiterbildung. Das ist ihr drittes Buch.

Keywords

Ressourcenarbeit Spielideen Senioren Spass Altenpflege Spielbuch für Ältere Seniorenspielbuch

Authors and affiliations

  1. 1.Berlin

About the authors

Ursula Stöhr ist Pädagogin, sie ist seit vielen Jahren in der Einzel- und Gruppenarbeit in der Altenpflege tätig. Ihr Schwerpunkt ist die spielerische Aktivierung aller Sinneswahrnehmungen. Sie arbeitet in der Fort- und Weiterbildung als freie Dozentin. Ihr erstes Seniorenspielbuch 250 Anregungen für die Seniorenarbeit erschien 1993, es wurde übersetzt und ist inzwischen in der 7. Auflage erschienen. Das zweite Buch Reaktivierung Dementer in Pflege und Betreuung erschien 2007. Es erfolgten mehrere Nachdrucke. 

Bibliographic information

  • Book Title Ressourcen erspielen
  • Book Subtitle Pflegen mit Freude
  • Authors Ursula Stöhr
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48648-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-48647-4
  • eBook ISBN 978-3-662-48648-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 210
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Nursing
    Geriatrics/Gerontology
  • Buy this book on publisher's site