Verhaltensmedizin

  • Ulrike Ehlert

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ulrike Ehlert
      Pages 3-12
    3. Sonja Entringer, Christine Heim
      Pages 13-42
    4. Alexandra Martin, Katharina Schieber
      Pages 43-63
    5. Roberto La Marca
      Pages 65-98
    6. Ulrike Ehlert
      Pages 99-110
  3. Spezifische Anwendungsfelder

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Herta Flor
      Pages 113-138
    3. Claus Vögele
      Pages 139-152
    4. Frauke Musial, Paul Enck
      Pages 153-179
    5. Ursula Stockhorst
      Pages 181-211
    6. Pearl La Marca-Ghaemmaghami
      Pages 213-249
    7. Ulrike Kübler, Frank Euteneuer
      Pages 251-275
    8. Urs Nater, Susanne Fischer, Ricarda Mewes
      Pages 277-290
    9. Petra Platte, Adrian Meule
      Pages 291-318
    10. Thomas Kubiak, Daniela Zahn
      Pages 319-332
    11. Bernd Leplow, Kerstin Paetow
      Pages 333-356
  4. Back Matter
    Pages 357-378

About this book

Introduction

Verhaltensmedizin – der vollständige Überblick über Grundlagen und Anwendung!

Dieses Lehrbuch liefert eine verständliche und praxisnahe Übersicht über die Grundlagen der Verhaltensmedizin für Studium und Lehre, weckt Interesse an ihrer Anwendung und unterstützt Ärzte und Psychotherapeuten bei Diagnostik, Prävention, Intervention und Rehabilitation medizinischer Erkrankungen. Es macht deutlich, dass Verhaltensmedizin mehr ist als die Anwendung verhaltenstherapeutischer Methoden in der Medizin: Im Kern geht es um das Zusammenspiel von Psyche und Körper, der Entstehung von Krankheit bzw. Aufrechterhaltung von Gesundheit in einem interdisziplinären Arbeitsfeld, das psychologische, biologische und soziale Perspektiven verbindet.

Inhalt

  • Grundlagen: Einordnung des Fachs, biologische sowie psychologische (lern-, kognitions- und emotionspsychologische) Grundkonzepte, Messmethoden der Verhaltensmedizin
  • Anwendung: Chronische Schmerzsyndrome; Herz-Kreislauf-Erkrankungen; Störungen des gastrointestinalen Systems; Krebserkrankungen; Gynäkologie und Geburtshilfe; Autoimmunerkrankungen und HIV/Aids; funktionelle Syndrome und Beschwerden; Adipositas; Diabetes mellitus; neurologische Erkrankungen
  • Mit zahlreichen Lehr- und Lernmaterialien auf www.lehrbuch-psychologie.de

Zielgruppen

  • Studierende der Psychologie und Medizin
  • Ärzte & Psychotherapeuten

Herausgeberin

& Autoren

  • Herausgeberin Ulrike Ehlert leitet den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Zürich. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Verhaltensmedizin, Psychobiologie und stressabhängige Erkrankungen.
  • Die Autorinnen und Autoren sind namhafte Experten der Verhaltensmedizin und medizinischer Psychologie aus Deutschland und der Schweiz.

Keywords

Medizin Medizinische Psychologie Psychologie Psychosomatik Psychotherapie Schmerzmedizin Verhaltensmedizin Verhaltenstherapie

Editors and affiliations

  • Ulrike Ehlert
    • 1
  1. 1.Psychologisches InstitutUniversität ZürichZürichSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-48035-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-48034-2
  • Online ISBN 978-3-662-48035-9
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book