Advertisement

Psychologie in der medizinischen Rehabilitation

Ein Lehr- und Praxishandbuch

  • Jürgen Bengel
  • Oskar Mittag

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jürgen Bengel, Oskar Mittag
      Pages 3-11
    3. Rolf Buschmann-Steinhage, Teresia Widera
      Pages 13-24
    4. Lena Krämer, Jürgen Bengel
      Pages 25-36
  3. Diagnostik

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Matthias Lukasczik, Heiner Vogel
      Pages 51-60
    3. Matthias Romppel, Gesine Grande
      Pages 61-70
    4. Claus Derra
      Pages 71-81
    5. Ulrike Worringen, Martin Kleinhans, Dieter Schmucker
      Pages 83-92
  4. Allgemeine psychologische Interventionen

    1. Front Matter
      Pages 93-93
    2. Christina Reese, Oskar Mittag
      Pages 95-104
    3. Ralf Demmel
      Pages 105-113
    4. Lena Krämer, Wiebke Göhner
      Pages 115-124
    5. Hermann Faller, Karin Meng
      Pages 125-134
    6. Joachim Weis, Harald Gruber
      Pages 135-145
  5. Themenspezifische Maßnahmen

    1. Front Matter
      Pages 147-147
    2. Matthias Bethge, Silke Neuderth
      Pages 149-159
    3. Max Rotter, Babette Renneberg, Gert Kaluza
      Pages 161-172
    4. Jan van Dixhoorn, Dieter Küch
      Pages 173-182
    5. Birgit Kröner-Herwig
      Pages 183-193
    6. Britta Mai, Stephan Mühlig
      Pages 195-204
    7. Petra Warschburger, Sarah Pomp
      Pages 205-214
    8. Klaus Pfeifer, Gorden Sudeck
      Pages 215-228
    9. Kai Spiegelhalder
      Pages 229-236
  6. Teamarbeit, Nachsorge und Forschung

    1. Front Matter
      Pages 237-237
    2. Mirjam Körner, Monika Dorn
      Pages 239-249
    3. Ruth Deck, Jürgen Theissing
      Pages 251-259
    4. Erik Farin
      Pages 261-271
  7. Back Matter
    Pages 273-280

About this book

Introduction

Dieses Buch ist das Lehrbuch zur Psychologie in der medizinischen Rehabilitation für alle Berufsgruppen. Es ist für Reha-Psychologen und klinische Psychologen als Basisbuch verwendbar. Als Praxishandbuch enthält es alle Informationen, die in der medizinischen Rehabilitation gebraucht werden und dient als Begleitbuch zur Fortbildung „Fachpsychologe in der Rehabilitation“. Geschrieben für Psychologen in der medizinischen Rehabilitation sowie für Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Sportlehrer, Pflegekräfte und Studierende mit Ziel Masterabschluss Psychologie.

Aus dem Inhalt

Grundlagen (u.a. Geschichte, Selbstverständnis, Krankheitsverarbeitung) – Diagnostik und Dokumentation (u.a. psychische Komorbidität, berufliche Belastungen, Entlassbericht) – Psychologische Interventionen (u.a. Beratung, motivierende Gesprächsführung, Handlungs- und Bewältigungsplanung) – Themenspezifische Maßnahmen (u.a. MBOR, Stressbewältigung, Entspannungsverfahren, Schmerzbewältigung, Nichtrauchertraining, Gewichtsreduktion) – Nachsorge, Team, Forschung (u.a. Teamentwicklung, Qualitätsmanagement).

Die Herausgeber

Prof. Dr. phil. Dr. med. Jürgen Bengel (Dipl.-Psych., Arzt, Psychotherapeut) und Prof. Dr. rer. nat. Oskar Mittag (Dipl.-Psych., Psychotherapeut), Universität Freiburg. 

Keywords

Beratung Entspannungsverfahren Gesundheitspsychologische Diagnostik Gewichtsreduktion Krankheitsverarbeitung Krisenintervention Körperliche Aktivität Motivierende Gesprächsführung Nachsorge Nichtrauchertraining Psychoedukation Psychotherapie Qualitätsmanagement Reha-Psychologie Rehateam Schmerzbewältigung Sozialmedizinische Begutachtung Stressbewältigung

Editors and affiliations

  • Jürgen Bengel
    • 1
  • Oskar Mittag
    • 2
  1. 1.Institut für PsyschologieUniversität FreiburgFreiburgGermany
  2. 2.Institut f. Qualitätsmanagement/SozUniversitätsklinikum FreiburgFreiburgGermany

Bibliographic information